Frage von Dortmunder2001, 80

Muss sie mein Handy zurück geben?

Hallo ich habe folgendes Problem: Ich habe mein Handy abgenommen bekommen in der Schule.Meine Eltern sollten es abholen können aber nicht kommen.Sie haben etwas schriftlich verfasst und es bestätigt das ich sie informiert habe. Das problem die sagen meine eltern sollen persönlich kommen. Müssen die mein Handy zurück geben?(Ich bitte um richtige antworten und Nicht "Geschiet dir Recht oder ist doch verständlich das sie dir das Handy abgenommen haben!"

Antwort
von Kreidler51, 37

Nach der Unterrichtsstunde oder Tag muß man dir das Handy wieder geben alles andere ist verboten.

www.frag-einen-anwalt.de/Handy-vom-Lehrer-eingezogen-wann-muss-ich-es-zuruec...

Antwort
von BerndGL, 23

Also um da mal Klarheit zu Schaffen:

Lehrkräfte dürfen Gegenstände dann abnehmen, wenn es "den Unterricht stört".

Länger als eine Woche dürfen sie nicht, aber genaueres findest du in Österreich auf RIS ( https://www.ris.bka.gv.at/ ) und Deutschland hat auch eine offizielle Jus seite ( http://www.bmjv.de/DE/Startseite/Startseite_node.html ). Schau da mal vorbei.

Hausordnung hin odr her: Gesetz ist Gesetz.

und so weit ich weiß: am ende des Tages ist schluss mit mein schatz, da kommt der konfeszierte Gegenstand zurück zum Schüler.

Abgesehen davon muss sie (/er) eine schriftliche Bestätigung (sogar mit Unterschrift) NATÜRLICH akzeptieren!

Hoffe das hilft,
LG,
▒▐█▀▄░ █▀▀ █▀▀▄ █▄░█ █▀▄
▒▐█▀▀▄ █▀▀ █▐█▀ █░▀█ █░█
▒▐█▄▄▀ ▀▀▀ ▀░▀▀ ▀░░▀ ▀▀░

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Unterschrift war da! Sie hat gesagt das nur meine Eltern es persönlich abbholen können. Können sie mir vielleicht den Absatz oder wie man das auch nennt vielleicht hier reinkopieren? Danke im Voraus und Danke für Die Antwort !

Antwort
von Pani2006Shiba, 29

Spätestens am Ende des Schultags muss der Lehrer Dir Dein Handy zurück geben.

Wenn trotz des Schreibens Deiner Eltern Dir das Handy nicht ausgehändigt wird, dann wende Dich an die Schulleitung.

In meinen Augen handelt es sich hier um reine Schikane von Deinem Lehrer, aber man weiß ja auch nicht die Gründe der Wegnahme.

Handy`s im Unterricht ist ein Thema das zu Diskussionen anregt, aber ich bin ja schon älter und habe da etwas andere Ansichten und trotzdem muss das Recht gewahrt werden.

Viel Erfolg und setz Dich durch!

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Der Grund der wegnahme war das benutzen des Handys im Schulhof in der Pause. Ich habe also das Handy nicht im Unterricht benutzt. Die Lehrerin hat es der Schulleitung gegeben deswegen müssen meine Eltern es abholen.

Kommentar von Pani2006Shiba ,

Du hast nichts Verbotenes getan und solltest Deine Eltern unbedingt
informieren. Wenn ich ein Elternteil von Dir wär, dann würde ich in der Schulleitung anrufen und um sofortige Aushändigung des Handys an Dich bitten, würde dies die Schulleitung verneinen würde ich sagen, dass ich, als Elternteil, einen Rechtsanwalt einschalte.

Auf der einen Seite geht es nicht, dass Schüler ihr Handy im Unterricht nutzen, ab es geht auch nicht dass Schüler, die ihr Handy auf dem Schulhof in der Pause nutzen, wie Du es tatest, so behandelt werden.

Dies empfinde ich als Schikane oder neuzeitlich ausgesprochen, das ist Mobbing am Schüler.

Du solltest Dich durchsetzen, auch gegen die Schulleitung, aber bitte
immer in einem angemessenen Ton. So stärkst Du Dein Selbstbewusstsein und das ist sehr wichtig für Dein weiteres Leben.

Viel Erfolg!

Und vielleicht schreibst Du mal wie es ausgegangen ist.

LG

Antwort
von palindromxy, 28

du hast es dir abnehmen lassen, wohl wissend, dass deine eltern vorbeikommen müssen, erstmal bist du also selbst schuld an der lage. ich würde mich bei der rektorin beschweren und sie mit deinen eltern telefonieren lassen, wenn sie schon deinen zettel nicht akzeptieren.

Antwort
von Lion1414, 46

spätestens am ende der woche muss es wieder bei dir sein

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Ein Kumpel von mir hat es erst am Ende der 6ten bekommen . Das bedeutet er hat Monate drauf gewartet

Kommentar von Lion1414 ,

Dann mach was dagegen. Könnte ja sein dass die Lehrer die Nachrichten lesen :-)

Antwort
von Zoidos, 46

Lehrer sind dazu verpflichtet, deine Wertgegenstände nach Unterrichtsende zurückzugeben.

Antwort
von XXXNameXXX, 25

Die dürfen es nur bis max. ende des schultages abnehmen sonst ist es diebstahl was man auch anzeigen kann.

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Die haben es der Schulleitung gegeben und die verlangt das meine Eltern es abholen und die können ja nicht kommen ....

Kommentar von XXXNameXXX ,

Soll die schulleitung mit deinen eltern telefonieren

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Werde ich versuchen zu Arangieren ich hoffe es klaptt! Danke für die Antwort :D

Antwort
von vanessasge, 35

Spätestens am Freitag muss es wd bei dir sein.
Und natürlich müssten sie persönlich kommen, da du ja den Zettel 'fälschen' könntest & genauso auch die Unterschrift.
(Ist jetzt keine Anschuldigung)

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Meine Schrift ist so hässlich ich glaube das würde auffallen ^^

Antwort
von LynnCx, 32

Wenn du die Schulordnung unterschrieben hast in der das drin steht ist es leider so wie die Lehrer es sagen.

Kommentar von BerndGL ,

Das SchUGB gilt immer noch über der Hausoednung. Gesetz ist Gesetz.

Kommentar von WeinWasser ,

Dieses Gesetz ist allerdings in jedem Bundesland unterschiedlich, eben darum kann man auch keine eindeutige Antwort geben.

Kommentar von Dortmunder2001 ,

Wie ist es im Bundesland Hessen?

Antwort
von Grasshalm67, 27

Nimm es dir es ist dein EIGENTUM das ist Diebstahl sie müssen es dir am Ende des Tages wieder geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten