Frage von Istdochegal918, 67

Muss sie jeden Tag sehen, wie damit umgehen?

Jo Leute, undzwar bin ich grad ner richtig hässlichen Lage und weiß irgendwie nicht wie ich damit umgehen soll.. Undzwar hab ich vor paar Wochen ner Klassenkameradin meine Gefühle gestanden. Sie hat keine für mich und liebt noch ihren ex. Ok gut hab ich akzeptiert und komm damit erstaunlicher Weise gut klar. Obwohl es mir innerlich eigentlich richtig schlecht geht. ich versuche halt die Gefühle zu unterdrücken und bis jetzt klappt das gut aber oft hab ich auch wieder Rückschläge wo es mir richtig richtig schlecht geht. Vergessen wird wahrscheinlich eh nicht gehen da ich sie noch 2 Jahre lang in der Klasse haben werde. irgendwie hab ich noch diese winzig kleine Hoffnung das sich in den 2 Jahren sich doch was zwischen uns entwickelt. Aber ich möchte auch jetzt nicht unbedingt an dieser unnötigen Hoffnung festhalten und möchte eigentlich nur mein Leben leben. Und das Verhältnis zwischen uns ist erstmal sowieso kaputt. Aber reden tun wir immernoch aber halt nicht so wie vor dem liebesgeständnis. Was soll ich tun?? Und meint ihr auch das die winzig kleine Hoffnung unnötig ist?

Antwort
von Hyperius, 36

Eure freundschaftliche Beziehung wird nie mehr so sein, wie sie einmal war. Ich denke, du solltest dieses Kapitel in deinem Sinne schreiben und dabei auf dich hören, was du für richtig hältst. 

Kommentar von sunshine3478 ,

Ouu sorry wollte auf "positiv"drücken, nicht auf negativ😅

Kommentar von Hyperius ,

Passt ;)

Antwort
von SonjaDieKatze, 20

ich denke das braucht einfach zeit, mein bester ist mir 10 jahre nachgelaufen, auch wenn von mir leider keine gefühle dahingehend da waren. die ersten paar wochen ist das einfach sehr komisch, legt sich mit der zeit wieder ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten