Frage von seli3010, 26

Muss sie ins Mutter kind heim?

Ich frage im Auftrag einer bekannten...
Sie hatte sich mit ihrer Mutter gestritten...
War beim Jugendamt wegen Mutter kind heim...Die haben das in die Wege geleitet sie war das heim noch nicht besichtigen.... Jetzt hat sich rausgestellt dass der Streit nen Missverständnis war... Sie haben sich wieder vertragen bla bla bla.... Sie möchte nicht mehr ins Heim...
Zu meiner bzw ihrer frage...
Muss sie da jetzt trotzdem ins Heim? Gibt es Konsequenzen?

Antwort
von Suboptimierer, 19

Ich denke nicht, dass sie ins Heim muss. Ich würde mit keinen Konsequenzen rechnen. 

Wenn sich die Mutter und deine Bekannte öfters streiten, jedesmal sich ans Jugendamt wenden und sich dann immer wieder vertragen sollten, dann wird aber bestimmt mal ein Jugendamtmitarbeiter freundlich nachhaken, was eigentlich Sache ist.

Antwort
von Otilie1, 18

das kann man alles bereden und wenn beide mit sich im klaren sind, wird deine bekannte sicherlich nicht gehen müssen. alle vom amt sind froh wenn sich so was wieder einrenkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten