Muss nächste Woche was kochen, kennt ihr gute und einfache Rezepte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gaaanz einfach: Brathuhn

Brathuhn waschen, mit Grillgewürz außen und innen gut einreiben, eventuell einen Apfel reinstecken. In die Bratpfanne etwas Öl und etwas Wasser geben, im Rohr bei 180 - 200 °C gut durchbraten lassen. Ab und zu mit Wasser beträufeln.

Dazu Reis und Blattsalat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omelette mit Käse und Speckwürfeln, dazu Vollkornbrot und Schinken/ Quark/ Frischkäse. Eiweißreiche Nahrung , gesund und sättigend :)
Ansonsten kannst du pizza selber machen oder pizzabrötchen, toast hawaii, milchreis mit beeren und zimt / griesbrei mit obst und zimt oder mit Schattenmorellen und Zimtzucker :)
Einfach wären auch nudeln mit pesto oder nudeln mit carbonara!
Du könntest auch ein 3 Gänge Menü machen mit suppe als Vorspeise, Pfannkuchen mit Pilzsoße als Hauptspeise und als Nachspeise tiramisu/ mousse oder pudding

Lg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre schön gewesen, wenn du auch geschrieben hättest, zu welchem Anlass du kochst, für wieviele Leuite und was das kosten darf.

Naja. Dann eben so.

Hier mal einige superleichte aber superleckere Rezepte, die jeder auf Anhieb hinkriegt. Such dir was aus.

Überbackene Mettbrötchen.
Du brauchst dafür Aufbackbrötchen (gibt es in jedem Supermarkt in Tüten, Brötchen zum Fertigbacken) und frisches Mett vom Metzger.
Die Brötchen in zwei Hälften teilen, also wie üblich aufschneiden, aber hier schon vor dem Aufbacken. Dann mit dick Mett bestreichen. Im vorgeheizten Backofen cirka zehn Minuten bei 180° backen.
Wenn du magst, kannst du die Hälfte der Mettbrötchen vor dem Backen auch mit einer Scheibe Gouda oder preiswertem Toast-Käse belegen.

Currywurst mit Pommes.
Du brauchst pro Person eine Rostbratwurst und eine handvoll Tiefkühlpommes. Rostbratwurst kaufst du zB im Supermarkt im Achterpack, dazu eine Tüte Tiefkühlpommes.
Geht ganz einfach: Backblech mit Backpapier auslegen, auf eine Hälfte die Pommes legen, auf die andere die Rotsbratwürste. Rostbratwürste vorher mit scharfem Messer auf Ober- und Unterseite leicht kreuzweise einschneiden. Backofen auf 180° Umluft oder 210° ohne Umluft vorheizen, Backblech mit Grillwürsten und Pommes auf mittlerer Schiene einschieben.
Nach zehn bis fünfzehn Minuten alles wenden. Die Pommes brauchen etwa zwanzig bis dreißig Minuten, bis dahin sind auch die Würste lecker angegerillt.
Würste rausholen, reichlich mit Curry und Paprika bestreuen, Ketchup darüber gießen, zurück in den Backoden. Pommes rausholen, salzen, auf vorgewärmte Teller verteilen, Würste rausholen und je eine Currywurst auf einen Teller geben.

Chinesisches Paprikahuhn mit Reis.
Du brauchst dazu Reis (nimm für den Anfang ruhig Kochbeutelreis), Hähnchenfilets oder Hähnchenschnitzel natur oder Hähnchenbrust, ein bis zwei frische Paprika, Sojasoße.
Als erstes setzt du den Reis auf. Mach den so, wie es auf der Packung des Kochbeutelreis steht. Die Paprika schneidest du in kleine Streifen und brätst sie scharf in einer Pfanne in wenig Öl an. Du kannst sie mit etwas Zucker bestreuen.
Währenddessen schneidest du das Hähnchenfleisch in Streifen (kennst du doch vom Chinesen, hast du zigmal gegessen!). Wenn die Paprikastreifen angebraten sind, holst du sie aus der Pfanne raus und gibst die Geflügelstreifen rein. Anbraten, dabei etwas salzen und etwas Paprikapulver draufstreuen. Rühren! Das Fleisch ist in wenigen Minuten durch. Dann die Paprika wieder in die Pfanne mit dem Fleisch geben, einen kräftigen Schuss Sojasoße reinschütten und alles gut dürchrühren. Abschmecken.
Auf ganz kleiner Flamme warm halten.
Mittlerweile müsste der Reis fertig sein. Den holst du dann raus und gibst ihn in eine Schüssel, Das Hähnchenfleisch mit Paprika in eine andere Schüssel (alle Flüssigkeit aus der Pfanne dazu schütten). So servierst du das dann auch, eine Schüssel Reis und eine Schüssel Fleisch mit Paprika.

Gutes Gelingen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pellkartoffeln sind eine gute Idee. Butter, Salz und Fisch dazu sind eine ausgewogene Mahlzeit. Du kannst auch noch Gemüse Kochen. Karotten und Erbsen. Ein Salat wäre auch schnell gemacht. Feldsalat kann man am einfachsten Zubereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal Bauerntopf, das ist ein tolles Kochanfängergericht. Dabei kann fast nichts schief gehen, selbst wenn man ihn zu lange köcheln lässt, wie es mir mal passiert ist.

Es gibt sehr viele Rezeptvarianten dafür. Das Grundrezept ist sehr einfach und dennoch sehr lecker.

Wenn´s dich interessiert, schreib ich dir auf, wie ich das mache. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spetzlegemüsepfanne 1xPackung Eierspetzle, 1xTiefkühlbuttergemüse, je nach bedarf 1-1x Esslöffel Frischkäse.

 Zubereitung: Buttergemüse in Pfanne geben, warten bis Kräuterbutter geschmolzen ist, Eierspetzle dazu geben, und nach einigen Minuten je nach bedarf Frischkäse dazu geben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nudelauflauf - Nudeln mit Hackfleischsauce vermischen, in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und ab damit in den Backofen.

2. Frikadellen mit Bratkartoffeln und in Butter angeschwitzten Flacherbsen.

3. Schnitzel mit Kartoffel-/und grünem Salat.

4. Chili

5. Lebergeschnetzeltes mit Kartoffel-Pü

6. Bunter Salat mit Geschnetzeltem, ohne Fett angeröstete Pinien-/Sonnenblumen-Kerne. Dazu Weißbrot mit Kräuterbutter.

7. Hawai-Toast

8. Grillhähnchen mit Kartoffel-/Endiviensalat

9. gefüllte Overginen / Paprika / Zuccini

10. Braten nach Wahl mit Knödeln

11. Leberkäse zum Selbstaufbacken mit Bratkartoffeln

12. Leberkäse kalte Scheiben, Braten und dazu Spiegeleier mit Kartoffeln/Brot

13. Bratwürste, Blut-/und Leberwürste usw. mit Sauerkraut

14. Kartoffelsalat und Fleischsalat und gefüllte Eier - sprich russische Eier

15. Linseneintopf / Gemüseeintopf oder Gulaschsuppe mit Würstchen und frischem Brot.

16. Würstchen nach Wahl mit Kartoffelsalat

17. Krautwickel mit Salzkartoffeln

18. Rolladen mit Nudeln

19. Käsespätzle mit Salat

20. Schinkennudeln mit Salat

 

Und jetzt habe ich Hunger.

 

Wenn du noch Vorspeisen und Nachtisch brauchst, gib mir kurz Bescheid.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?