Frage von ichbinsebastian, 26

Muss mir ein Schönheitschirurqe eine Rechnung ausstellen oder darf ich eine Verlangen?

Guten Tag! Ich habe mir vor einer Woche die Haare verpflanzen lassen und musste dafuer eine Anzahlung ca. die Haelfte vor der Operation übers Konto leisten und den Rest am Op Tag bezahlen. Nun bat ich den Arzt am Op Tag noch vor der Behandlung mir eine große Rechnung ueber die gezahlte Summe auszuhändigen, er war einverstanden und sagte mir das er es aber nicht jetzt machen kann, er muesse es woanders anfertigen. Zwei Tage nach der Op rief ich da an und bat nochmal um ein Rechnung mit einem Betrag von 7450€. Da sagte man mir das dies bei Schönheitsoperationen nie gemacht wird und das es auch nicht üblich ist. Er könne mir jedoch eine bestätigung zukommen lassen das ich Operiert wurde. Nun meine Frage dazu: 

- Hab ich das Recht eine Rechnung zu erhalten und wie kann ich dagegen angehen?

Antwort
von Steffile, 24

Jeder, der gewerblich Geld nimmt, muss dafuer eine Rechnung ausstellen, alles andere waere Schwarzarbeit. Deute am besten deine Beziehungen beim Finanzamt an, oder sag dass dir dein Steuerberater gesagt hat, dass...

Antwort
von Denno2015, 22

Natürlich hast du ein Recht auf eine Rechnung.

Ich kann mir schon denken, warum er keine ausstellen wollen würde...

Antwort
von maccvissel, 26

Wenn sich der Arzt weigert, kannst Du die Rechnung sogar einklagen.

Du hast in jedem Fall einen Anspruch darauf. Möglicherweise nennt der Arzt die Rechnung nicht "Rechnung", sondern "Liquidation", das ist aber dasselbe.

Antwort
von Lexa1, 20

Du hast auf jedem Fall ein Recht auf eine Rechnung. Kannst sie sogar notfalls einklagen.

Antwort
von Repwf, 23

Hast du!

Ich würde da mal ganz direkt mit Anwalt und Finanzamt "drohen", dann wirst du sehen... 

Antwort
von SiViHa72, 19

Öhm.. irre ich mich oder kriege ich doch z.B. beim Zahnarzt bein Zahnersatz o.ä. auch eine Rechnung?


Finde ich schon seltsam.. mein erster Gedanke: so so, möchte der Herr an der Steuer vorbeikommen?


Und warum sagt er erst, Du kriegst sie.. und dann nein?


Finde ich seltsam.


Antwort
von FragaAntworta, 22

Ohoh, wenn ich das so lese nehme ich an das die OP nicht gut verlief, wie tief wurden denn die Haare eingepflanzt?


Kommentar von ichbinsebastian ,

Hello :-)! An der op zweifel ich nicht. Es war die fue methode die ich gewaehlt habe. Aber fuer das ergebniss muss noch etwas zeit vergehen

Antwort
von FGO65, 20

Das hast Du ja einen seriösen Doc erwischt

Wende dich an die Ärztekammer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten