Frage von Stefan130180, 80

Muss mein Vermieter die Heizung erneuern,es handelt sich um eine Buderus Logana G205 Baujahr 1986.?

Antwort
von fjf100, 63

Die Anlage steht unter der Kontrolle des Schornsteinfegers.Die Verluste der Anlage werden gemessen und wenn die Anlage den gesetzlichen Anforderungen entspricht, dann erhält diese eine "Prüfplakette".

Aber irgendwann werden natürlich diese alten Anlagen ausgemustert. 

Kommentar von DietmarBakel ,

Richtig.

Antwort
von herakles3000, 77

Nein für dieses Jahr .Aber nächstes jahr mus er das machen den da gilt die 30 Jahre Reglung bzw im schlimmsten Fall muss der Vermieter das 2018 machen .Damit ist aber nur der kessel gemeint.

Kommentar von DietmarBakel ,

Falsch.

Antwort
von harmersbachtal, 59

wen es der Bezirksschornsteinfeger Anordnet oder wen sie 30 jahre alt ist auch hirfür gibt's ausnahmen zum weiter betrieb

Kommentar von DietmarBakel ,

Soweit richtig, der Kessel fällt unter die Ausnahmen.

Antwort
von hundeliebhaber5, 70

Nur, wenn der Heizkessel die Kesseltemperatur nicht runter fahren kann. Also, wenn der Kessel auch im Sommer 80°C haben muss, damit er nicht kaputt geht.

Handelt es sich um eine Niedertemperatur Heizung, darf Sie drin bleiben.

Kommentar von DietmarBakel ,

Richtig. Es ist ein Niedertemperaturkessel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten