Frage von Lissy04, 38

Muss mein neuer Arbeitgeber, die beim alten Arbeitgeber erworbene Leistungsstufe übernehmen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joschi2591, 27

Nein, keineswegs.

Aber Du solltest ihm schon mtteilen, in welcher Stufe Du vorher eingruppiert warst.

Dann besteht eventuell die Möglichkeit, Dich nach einer individuellen Einarbeitungs- und Bewährungszeit nach und nach höher zu gruppieren, bis Du Dein altes Niveau erreicht hast.

Kommentar von Nightstick ,

"Keineswegs" kann man nicht sagen, denn sollte ein klasssicher Betriebsübergang nach § 613a BGB vorliegen, müsste die erworbene Leistungsstufe übernommen werden.

Solch eine Konstellation geht aus der Fragestellung allerdings nicht hervor.

Kommentar von Joschi2591 ,

Eben. Antworten können immer nur so weit auf die Frage eingehen, wie die Frage es zulässt.

Kommentar von Nightstick ,

Aber mit- und weiterdenken ist trotzdem erlaubt...!

Antwort
von MML88, 28

Nein. Meistens fängt man von unten wieder an

Kommentar von MML88 ,

Bei mir war es auf jeden Fall so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten