Frage von Praebiotikum, 194

Muss mein Kind im Fahrradanhänger einen Helm tragen?

Antwort
von AnReRa, 151

Müssen muss es nicht. Es gibt also kein Bußgeld, falls Du ds meinst.

Aber es ist allerhöchst empfehlenswert.

Erstens gewöhnt sich das Kind frühzeitig an dasTtragen eines Helms (auch für später wenn es selbst Fahrrad fährt) und zweitens ist es im Fall der Fälle immer besser.


Antwort
von Olaf68, 93

Im Fahrradanhänger muß das Kind aus dem gleichen Grund einen Helm tragen, wie im Auto.

In vielen Fahrradanhängern können Kinder mit Helm nicht gerade sitzen (er steht nach Hingen nämlich über); ob das auf Dauer gesund ist?

Und Fahrradanhänger haben einen "Überrollbügel" und Gurte, d.h. fällt er um, sind die Kinder erstmal geschützt.

Antwort
von KittyCat992000, 124

Besser wärs. Es kann ja immer was passieren. Meinen eltern ist der wagen mal umgekippt wegen irgendwas während ich drin war. Zum glück ist nichts schlimmes passiert

Antwort
von derhandkuss, 127

In Deutschland besteht für Fahrradfahrer grundsätzlich keine Helmpflicht. Es sollte allerdings sehr wohl ein Helm getragen werden. Das ist natürlich auch für Kinder in einem Fahrradanhänger sinnvoll.

Antwort
von Flintsch, 110

Müssen nicht, da es kein Gesetz gibt, das zum Helmtragen verpflichtet. Aber auf jeden Fall sollte das Kind einen Helm tragen, egal, ob in einem Anhänger oder auf dem Fahrrad selbst.

Lieber ein paar Minuten ein unbequemer Helm, als aus lauter Bequemlichkeit eine zertrümmerte Schädeldecke.

Kommentar von Moecki37 ,

Da bin ich deiner Meinung. Auf jeden Fall bin ich dafür das ein Kind auf einem Fahrradanhänger ebenfalls einen Helm tragen sollte. Es gibt auch z.B. keine Richtlinie ab wann ein Kind in einem Anhänger mitgenommen werden darf. Aber es wird empfohlen sein Kind erst ab dem 12. Monat in einem Fahrradanhänger mitzunehmen. Ob man dann seinem Kind einen Helm aufsetzt ist wiederum jedem selbst überlassen. Aber da mir mein Kind wichtig wäre, würde ich auch in einem Anhänger mir das zur Pflicht machen. Auf z.B. http://www.fahrradanhaenger-tests.net/category/ratgeber/ gibt es auch nochmal nützliche Infos über die Mitnahme von Kindern in einem Fahrradanhänger. Für mich gilt auch immer Safety First! :)

Antwort
von tomsch30, 33

nein er muss rechtlich keinen Helm tragen. Allerdings ist es durchaus sinnvoll trotzdem über eine Nutzung des Helms nachzudenken, um bei eventuellen Unfällen nichts zu riskieren.

Quelle: http://kinder-fahrradanhaenger-kaufen.de/

Antwort
von DieKatzeMitHut, 105

Es gibt keine Helmpflicht.

Zum Wohl deines Kindes solltest du ihm aber einen Helm aufsetzen, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten