Frage von meril41411, 21

Muss mein Kater zum Tierarzt?

Hallo, Mein Kater ist 1 Jahr alt, frisst nur vor dem Napf, Schläft nur noch und Kratzt sich ununterbrochen. Er hat wunde stellen an seiner Haut. Wir wissen, dass der Kater Flöhe hat und er hat von uns ein Flohhalsband bekommen. Trotzdem denke ich, dass es ihm nicht gut geht. Gestern hat er draußen dauernd seinen Kopf schräg hängen lassen. Ich mach mir Sorgen, dass das was ernstes sein könnte. Meine Mum hat mich heute drauf angesprochen, dass das nicht besser wird. Jetzt kommt die Frage kann ich selber noch was machen oder lieber an einem Werkstag zum Tierarzt?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Maxipiwi, 14

War er denn schon beim Tierarzt?Wegen dem Flohhalsband mein ich.Ansonsten solltest du unbedingt hingehen,Wunde stellen sind immer auch schmerzhaft.Falls er einen Befall in den Ohren hat,muss das unbedingt behandelt werden.

Je länger ihr wartet,um so teuerer wird es.Lieber gleich gehen.

Kommentar von meril41411 ,

ja war er. aber ich weiß nicht ob die heute auf haben. ich will nicht lange damit warten.

Kommentar von Maxipiwi ,

Mäuschen,dann ruf an.Ich denke aber,die haben schon zu.Dann geht gleich Montag.

Antwort
von Delveng, 21

Bitte gehe mit dem Tier so bald als möglich zum Tierarzt.

Antwort
von gerti77hotchick, 4

Geh zum tierarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community