Muss mein Arbeitgeber mein Urlaub nicht auszahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du nicht weiterbeschäftigt wirst, Ja!

Allerdings mit Gesellenlohn, denn du bist ja kein Azubi mehr......

Ansonsten geht der Urlaubsanspruch (mit Gesellenlohn) in das Arbeitsverhältnis über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maggats
29.06.2016, 20:50

Finde ich auch , so hab ich als Klausel auch im Gesetz gefunden.
Doch der versucht mir Märchen zu erzählen und versucht das klar zu umgehen.

0
Kommentar von Maggats
29.06.2016, 20:57

Genau , einfach nur dreist das er das verneint und versucht das zu umgehen ...

0

Wenn es von Seiten deines Arbeitgebers keine Möglichkeit gab den Urlaub zu nehmen , dann muss er ihn dir jetzt ausbezahlen .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du arbeitsbedingt den Urlaub nicht nehmen konntest muss er ausbezahlt werden....(Hast Du es schriftlich?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maggats
29.06.2016, 20:51

Das ist klar, habe arbeitet als Zeugen das ich kein Urlaub nehmen konnte ..

0