Frage von jnskn, 63

Muss mann einen PC noch zusammenbauen?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 22

Wenn du nen PC kaufst, ist er hoffentlich zusammengebaut.

Wenn du Komponenten für nen PC kaufst, musst du ihn selber zusammenbauen, außer du bezahlst extra für den Zusammenbau.

Kommt auch drauf an, bei welchem Anbieter du das kaufen willst.

Antwort
von Noidea333, 36

Mir ist nicht bekannt, dass ein PC sich von alleine zusammenbaut... Entweder du machst das oder jemand anderes.

Antwort
von michele1450, 14

kommt drauf an wie du den kaufst wenn du die Einzelteile kaufst dan ja aber wenn du einen fertigen pc kaufst dan nicht außer du lässt einen extra zusammen bauen.

Antwort
von user6363, 32

Wenn es nicht aufgebaut ist, solltest du ihn zusammenbauen um es benutzen zu können richtig.

Antwort
von markusstendler, 13

Hallo,

kaufst du dir einen Computer im Geschäft (MediaMarkt, Staurn, Real, etc.), so ist er bereits zusammengebaut und besitzt alle notwendigen Komponenten. Das Zusammenbauen eines Computers lohnt sich nur für Schwerstanwender, welche den Computer zum Ausführen komplexer Software (Bildbearbeitungsprogramme, moderne Computerspiele) benutzen. Im Internet gibt es einige Seiten, auf denen man sich Computer selbst zusammenstellen kann, allerdings sollte man sich schon etwas damit auskennen. Ich empfehle dir, dich im Laden einfach mal beraten zu lassen.

Viele Grüße,
Markus

Antwort
von noname68, 10

man kann mit einigen tricks und etwas sorgfalt ein pc-system in einzelteilen  auch ohne gehäuse betreiben. aber praktisch ist das nicht.

Antwort
von XXXNameXXX, 10

Natürlich

Antwort
von anti121, 18

Kommt drauf an.
Wo kaufst du ihn ?
Normal nicht.

Kommentar von jnskn ,

Weil meine Freunde teilweise ihre PCs selber zusammenbauen mussten.

Kommentar von anti121 ,

WO KAUFST DU IHN ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten