Frage von Andreawidmer, 93

Muss man zum Arzt, wenn man sich den Fuss verstaucht?

Ich bitte euch keine blöden Kommentare abzugeben. Ich habe mich jetzt innerhalb kurzer Zeit 3 Mal verletzt und es ist absolut nicht lustig. Ich habe mir wohl Gestern beim Spiel den Fussverstaucht. Muss ich nun zum Arzt und brauche ich Krücken? Ich bin in der Schule und es geht recht gut zum unterrichten humple etwas herum, aber die Schmerzen bleiben gleich, also werden nicht stärker. Vielen Dank für eure Antworten. Und wie gesagt hilfreiche Antworten. Ich weis es selbst, es mag blöde erscheinen, dass ich wieder etwas wegen einer Verletzung reinschreibe, aber bitte helft mir.

Antwort
von landregen, 50

Natürlich kann niemand Ferndiagnosen geben.

Was auch immer du mit "verstaucht" meinst - es klingt, als knicktest du leicht mit dem Knöchel um. Das ist dann jedes Mal sehr schmerzhaft und dauert eine Weile, bis es nicht mehr wehtut.

Dahinter kann eine Bänderdehnung stecken.

Früher hat man dazu geraten, stabile Schuhe zu tragen bzw. den Knöchel zu bandagieren, damit das nicht dauernd passiert. Aber heute meint man eher, dass das den Knöchel und die Bänder noch mehr schwächt und kontraproduktiv ist.

So lange aber der Knöchel schmerzt, wäre es sinnvoll, ihm mit einer Bandage etwas Halt zu geben. Schonung und Hochlagerung sowie Kühlung ist immer hilfreich! Also nicht unnütz viel herumlaufen!

Im Zweifelsfall natürlich immer den Arzt aufsuchen! Gute Besserung.

(Wann es allerdings nicht um Umknicken geht - tut mir leid, ich kann nicht riechen, was du nicht beschreibst...)

Antwort
von nicinini, 52

Man muss nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt. Lass dein Fuß einfach etwas in ruhe und geh zum Arzt wenn es nach drei Tagen nicht besser wird, es stark anschwellen, oder schlimmer wird

Antwort
von Martnoderyo, 45

Mit Sportsalbe einschmieren und n guten Verband drum, fertig.

Mehr macht der Arzt auch nicht. ;)

Antwort
von Tommkill1981, 57

Naja zum Arzt musst Du wenn Du nicht willst nicht hin gehen.

Ich rate Dir aber es dennoch zu tun. Es kann ja auch sein das es mehr wie nur eine Verstauchung ist.

Gute Besserung

Antwort
von Stadtreinigung, 38

Besser wäre es schon zu Arzt zu gehen,denn es muss ja nicht unbedingt eine Verstauchung oder Bänderdehnung vorliegen

Kommentar von Andreawidmer ,

Ich habe einfach schiss, daher dass ich schon 2 mal an Krücken laufen musste und nicht arbeiten konnte. 

Antwort
von Tannibi, 35

Nicht unbedingt, wenn es nur eine Verstauchung ist. Bloß weißt du das nicht unbedingt. Wichtig ist, dass es nicht schlimmer wird - wenn doch: Orthopäde.

Antwort
von staffilokokke, 24

Handle nach dem PECH-System:

Pause, Eis, Compression und Hochlagern. 
Wenn es nach ein paar Tagen nicht besser wird, lieber doch zum Arzt wegen der Gefahr eines möglichen Bänderrisses. 

Antwort
von Roderic, 21

Du musst nicht - aber du kannst. Und wenn die Schmerzen anhalten, dann solltest du auch.

Antwort
von MichelleLiobown, 32

jaa ich würde das mal beim Arzt kontrollieren ;)

Antwort
von seifreundlich2, 29

Gegen einen verstauchten Fuss kann der Doktor nichts gross machen. Allenfalls kann er den Symptomen, d.h. den auftretenden Schmerzen, mit Medikamenten entgegenwirken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten