Frage von manutdfan, 41

Muss man witzig sein?

Hey, ich beginne bald ein Studium (BWL) und mache mir Sorgen, dass meine Art mir vielleicht den ein oder anderen Berufsweg versperrt. Ich bin würde ich sagen nicht von Natur aus gesprächig und schon gar nicht witzig. Ich bin aber auch ganz und gar nicht introvertiert. Es ist bloß so, dass sich meine Extroversion auf Spannungssituationen der etwas sachlicheren Art beschränkt. Sprich: In der Schule war ich immer unglaublich rege am Unterricht beteiligt - privat mit den Schülern lief dann aber eher nicht so viel. Ich kann nur mit sehr ausgewählten Leuten mal so richtig lachen/scherzen. Ansonsten bin ich eher der Mensch für Gedankenaustausch und Diskussion. Meine Beziehungen zu vielen Menschen ist deshalb eher distanziert. Wirkt sich das sehr stark auf Berufschancen aus?

Antwort
von Nube4618, 11

Kommunikativ zu sein hat sicher Vorteile, witzig dazu ist sehr gut, nice to have. 

Denke wenn du Spass an der Sache hast, und gut bist, kommt das dann von alleine. Weil du dich zunehmend sicherer fühlst, und entsprechend auch gelassener werden wirst. 

Also nein, man muss NICHT witzig sein! 

Antwort
von HansHansen581, 14

Die Frage sollte eher sein: Mag es dein Chef wenn die Mitarbeiter während der Arbeitszeit scherzen?

Antwort: Nein

Juckt es den Chef wenn seine Mitarbeiter nach der Arbeit zusammen etwas unternehmen?

Antwort: Nein

Juckt es den Chef wenn seine Mitarbeiter während der Arbeit nicht zusammen arbeiten?

Antwort: Ja

Fazit: Solange du während der Arbeitszeit gut mit den Leuten zusammen arbeitest sollte es keine Probleme geben, wenn du allerdings zu schüchtern bist um beispielsweise bei Problemen Hilfe zu holen, kann sich das schon auf die berufliche Laufbahn auswirken. Sei einfach du selbst und versuche  mit deinen Kollegen klar zu kommen.

MfG

Hans

Antwort
von fluffiknuffi2, 3

Muss man witzig sein?

Nein.

Wirkt sich das sehr stark auf Berufschancen aus?

Nein.

Fertig. :'D

Glaube nicht dass das nun eine messbare Auswirkung hat. Jedenfalls nicht wenn es dich nicht hemmt. Eine Auswirkung hat es bestimmt aber ich denke es muss nicht zum Nachteil werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten