Frage von KasimiQ, 67

Muss man Wikipedia als Quelle angeben?

Hallo,

angenommen man bereitet sich für ein Referat vor und liest sich einen Artikel der Wikipedia durch um sich einen Überblick über ein Thema zu verschaffen. Danach klickt man auf die Quellen, die Wikipedia angibt, und paraphrasiert diese.

Muss man dann Wikipedia trotzdem als Quelle angeben oder reicht es wenn man die Quellen, die Wikipedia selber benutzt, als solche angibt?

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Plsdontsueme, 56

du gibst nur das als quelle an wovon du deine präsentierte information nimmst oder in deinem fall paraphrasierst. deshalb muss wikipedia nich angegeben werden. die professoren wollen ja nicht deine komplette recherche nachvollziehen sondern nur die legitimität deiner quelle

Antwort
von Hannibu, 67

Du musst angeben, woher du die Infos beziehst. Wenn du also die Quellen, die Wikipedia benutzt hat auch benutzt, dann musst du diese angeben. Wikipedia würde ich nie als Quelle verwenden, wurde bei uns in der Schule auch nicht akzeptiert. Zum Überblick verschaffen ist es gut, aber eben nicht seriös. Alle Infos, die auf Wikipedia zusammengeschrieben stehen müssten auch auf anderen Internetseiten stehen. Also Nein, in deinem Fall ist es keine Quelle

Antwort
von RobTop96, 42

Du solltest in jedem Fall vermeiden, Wikipedia anzugeben. 

Antwort
von Schocileo, 27

Schreib doch einfach Wikipedia noch mit hin, diese eine Zeile wird dir kein Bein brechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community