Frage von TAKKO2, 75

Muss man wenn man sitzenbleibt die Skifreizeit mitmachen ( also wenn man die schon gemacht hatte)?

Also sagen wir mal ich bleibe in der 8.klasse sitzen (das ist nicht das Problem da ich freiwillig nachhole),habe die Skifreizeit (das macht man mit der 8. Stufe als Ausflug) im Wert von 350€ gemacht . Muss ich dann im nachholjahr UNBEDINGT die Skifreizeit NOCHMAL im Wert von 350€ machen ? Ich hab echt keinen Bock nochmal dahin zu gehen nur weil ich wiederhole (nicht weil ich zu wenig Geld habe sondern weil ich einfach keine 700€ dafür ausgeben will )

Antwort
von kiara36, 10

Schulwanderungen und Schulfahrten sind Schulveranstaltungen.
Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme verpflichtet.

In der Regel!
Aber da Du diese Reise in Höhe von 350 € bereits gemacht hast, würde ich den Klassenlehrer freundlich fragen, ob du stattdessen in eine Vertretungsklasse gehen kannst.

Ich würde aber nicht mit "...habe kein Bock ..." kommen, sondern überlegt begründen, wie z. B. du bereits 350 € gezahlt hast und dieses Jahr diese Summe nicht erneut aufbringen möchtest.

Aber:
Wenn Du es Dir finanziell leisten kannst und Du "nur" kein Bock hast, würde ich trotzdem mitfahren.
Du hängst verständlicherweise noch an der alten Klasse, aber bei solchen Fahrten haben sich schon tolle Freundschaften entwickelt.
Diese Möglichkeit hast Du nicht unbedingt im Schulalltag.

Antwort
von Kleckerfrau, 34

Wenn du nicht mitmachst musst du in der Zeit in einer andeen Klasse zum Unterricht gehen. Du kannst nicht gezwungen werden die Fahrt noch einmal mitzumachen

Kommentar von TAKKO2 ,

Aber die ganze Stufe ist weg

Antwort
von Goodnight, 24

Natürlich nimmt man am Klassenverband teil.

Antwort
von UiOi14, 21

Schifahren ist der beste Sport! Warum willst du nicht nochmal, dann bist du besser im Schifahren. Ich fahre seit ich 8 bin sehr oft und würde dir raten es auch zu machen..

Antwort
von ASW19, 34

Hey,

sofern die Schule die Kosten nicht übernimmt, ist es eine freiwillige Veranstaltung.

Grüße

Antwort
von troublemaker200, 9

Nein, wenn Du nicht teilnehmen willst oder kannst kommst Du in irgeneine andere Klasse für diese Zeit und nimmst am Unterricht teil.

Kommentar von TAKKO2 ,

Wie jetzt . Komme ich dann für eine Woche vielleicht in meine "alte" klasse?

Kommentar von troublemaker200 ,

Wenn Du nicht teilnimmst an der Skifreizeit musst Du in die Schule gehen klar oder?
Dann kommst Du in irgendeine Klasse in die Dich Deine Lehrer einteilen und nimmst an deren Unterricht teil.

OK?

Antwort
von LoveThisDay, 15

Dich kann niemand zwingen

Antwort
von AbbathFangirl, 10

Musste, als ich durchgefallen bin, auch nicht zum zweiten Mal mit zur Sportwoche. Ich weiß nicht einmal, ob ich überhaupt gedurft hätte.

Ich musste halt dann für diese eine Woche in eine andere klasse.

Kommentar von TAKKO2 ,

In deine frühere klasse oder wie

Kommentar von AbbathFangirl ,

Nein, soweit ich mich erinnere, haben sie alle Schüler aus der gesamten Klassenstufe, die nicht mitgefahren sind, zusammengewürfelt und dafür extra Unterricht gemacht.

Insofern war "andere klasse" unvorteilhaft formuliert von mir.

Kommentar von TAKKO2 ,

Aber wie ist das wenn nur ich nicht mitfahre

Antwort
von Barolo88, 19

niemand kann gezwungen werden an einer Freizeit teilzunehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community