Frage von ASD99, 92

Muss man wenn man die Pille haben will zum Frauenarzt gehen?

Hallo,

ich habe mal eine Frage ich werde jetzt in 4 Wochen 17 Jahre alt. Ich möchte jetzt mir die Pille besorgen, wo muss ich mir die Pille besorgen? Muss ich beim Arzt auf den Stuhl? Zu welchem Arzt soll ich gehen? Was muss ich dabei beachten? Bekommen meine Eltern mit das ich die Pille nehme und zum Arzt gehe? Ich bin noch Jungfrau, habe aber ein Freund. Könnt ich mir meine Fragen beantworten?

Danke ASD99

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von sozialtusi, 57

Du vereinbarst dafür einen Termin beim Gynäkologen, ja.

Der wird Dir nach einem hoffentlich ausführlichen Beratungsgespräch entweder erstmal eine Testpackung mitgeben oder verschreiben und Dich beim zweiten Besuch erst untersuchen, oder halt gleich eine Untersuchung durchführen. Da sind die Ärzte unterschiedlich.

Aussuchen kannst Du dir den Gyn natürlich selber. Da würde ich auf Tipps von Freundinnen Wert legen ;)

Deine Eltern bekommen das natürlich nicht mit. 

Beachte, dass meisntens die erste Pille noch nicht die richtige für längerfristig ist und dass es normal ist, dass frau sich erstmal durch zwei, drei Sorten testen muss, bevor sie die richtige Pile für sich gefunden hat.

Antwort
von Schwoaze, 55

Ja, Du solltest unbedingt zu einem Gynäkologen gehen. Sag ihm, dass Du noch Jungfrau bist, frag ihn alles, was Du wissen willst, er wird Dich sicher gut beraten.

Du solltest daraus kein Geheimnis machen. Deine Eltern werden ja mitbekommen haben, dass Du aus dem Kindergartenalter heraus bist.

Antwort
von Shiranam, 42

Ja, Du mußt zum Frauenarzt. Der wird mit dir ein kurzes Gespräch führen, dich auch fragen, wann Du das letzte Mal die Regel hattest.

Er wird dir genau sagen, was Du wann ausziehen sollst und dich abtasten an der Brust und Du mußt auch auf den Stuhl. Ist aber alles gar nicht so schlimm.

Vom Arzt erfahren deine Eltern nichts. 

Antwort
von TorDerSchatten, 43

Du vereinbarst einen Termin, und es erfolgt erstmal ein ausführliches Gespräch. An einer Untersuchung ist nichts schlimmes, es dient ja deiner Gesundheit.

Jede Frau sollte einmal im Jahr einen Abstrich zur Krebsvorsorge machen lassen. Du brauchst deine Versichertenkarte und deine Eltern werden nicht informiert.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 29

Du suchst dir einen Frauenarzt aus, vereinbarst einen Termin und gehst dann dahin. Der Frauenarzt wird dir einige Frage zu deiner Krankengeschichte und der deiner Familie stellt und dann noch ein paar andere fragen (warum Pille? Schon Sex gehabt etc.). Ob du schon beim ersten Termin untersucht wirst hängt vom Frauenarzt ab. Deine Eltern werden davon, sofern du gesetzlich versichert bist, nichts mitbekommen

Antwort
von KleinesWolfi, 41

Die Pille besorgst du dir beim Frauenarzt. Und der Arzt ist zur Schweigepflicht verpflichtet, heißt wenn du nicht möchtest, dann sagt er deinen Eltern auch nichts. :)

Antwort
von Heidiii1309, 18

Hallo :)
Ja, du musst zum Frauenarzt, denn ohne Rezept bekommst du in der Apotheke keine Pille.
Einfach im Internet oder Freunde fragen, welchen Frauenarzt sie dir empfehlen :) du solltest dich bei einem Frauenarzt auf jeden Fall wohlfühlen.
Nein, deine Eltern bekommen das nicht unbedingt mit, aber eigentlich sollten deine Eltern nichts dagegen haben, immer hin bist du fast 17, da ist das ja nichts ungewöhnliches mehr.
Mein Frauenarzt hat damals gefragt, für was ich die Pille möchte und was mir "wichtig" ist. Es gibt ganz verschiedene Pille (für unreine Haut, größere Brüste usw.)
Normalerweise sollte dich ein Frauenarzt dann gleich auch noch untersuchen.

Antwort
von Mliuc, 45

Da machst du einen Termin beim Frauenarzt. Die checken dich klar mal durch, ist etwas unangenehm aber da muss leider jede Frau durch. Ist ja nur so 2x im Jahr. Da hast du ein Gespräch mit der z.B ob du rauchst, ob du Jungfrau bist usw. Und dann kannst du ihr sagen, dass du die Pille möchtest. 

Ich weiß nicht wie des mit den Eltern ist ich glaub des könntest du auch selbstständig machen.

Einfach bei einem Frauenarzt in deiner Nähe anrufen und Termin ausmachen

Antwort
von BarbaraAndree, 36
Antwort
von Kathy1601, 25

Ja musst zum gyn bei dem ersten Besuch  wird dir alles erklärt aber eig musst du da nicht drauf auser du hast Beschwerden

Ich bin 16 Jungfrau und Untersuchung ist ok etwas unangenehm aber ok bei mir wurde beim ersten Besuch Ultraschall und bauchqbzasten gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community