Frage von lalala2109, 37

Muss man wenn man designer ist lange Beine zeichnen? Weil die meisten machen es so?

?

Antwort
von piadina, 16

Kommt drauf an, für wen man die Mode entwirft. Die Proportionen müssen ja mit dem späteren Teil übereinstimmen.

Antwort
von tupper4ever, 9

Designer stehen auf Schönheitsideale, da gehören nach Meinung von Hochglanzmagazinen und daraus resultierenden Studien, lange Beine dazu, genauso wie der ideale Gesichtsschnitt (Makeupmodells). Wenn Du Mode für Kinder machst sind lange Beine unerheblich, da gilt ein möglichst rundes Puppenköpfchen als Verkaufsargument. Bei Hundemode muss das Tier möglichst trollig und putzig sein.

Antwort
von baghera, 6

"überzeichnete" proportionen sollen dem produkt dienen, um das es geht. das können bei frauen lange beine, bei männern breite schultern und bei kindern süße köpfe sein. bei tieren, nahrungsmitteln, autos, architektur etc. ist es wieder anders.

jede ´werbung´ bedient stereotypen, mit einer gewissen bildsprache, auf die man sich, aus welchen gründen auch immer, geeinigt hat. du kannst dich natürlich dieser bildsprache widersetzen, aber ob das zielführend ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten