Frage von MarvinTz, 42

Muss man wenn man 125er fährt und eine Protektorenjacke hat da drunter noch einen Nierengurt tragen??

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 22

Der nutzen eines Niergengurtes ist ohnehin mehr als umstritten.  Was soll der eigentlich bewirken ?  (außer die Wampe bissel weg halten ;o) ) 

Was du allerdings dringend  brauchst ist ne Lederjacke drüber. Und an der Stelle fragt man sich dann wozu die Protektorenjacke eigentlich gut sein soll?  Für den tiefen Sturz vom Mopped auf die Straße (70cm) ?

Antwort
von Biberchen, 34

du mußt nicht, du kannst dich auch nackt auf die Maschine setzen und fahren! Ein Nierengurt wärmt den Rückenbereich dort wo die Nieren sind. Die Protektoren schützen bei einem Sturz den Rückenbereich und die Wirbelsäule. Also beide Teile haben unterschiedliche Aufgaben. Aber es ist dir überlassen was du anziehst.

Kommentar von Effigies ,

Den Rücken wärmt normal eine Jacke. 

Und in die Protektorenjacken ist ein Nierengurt mit eingearbeitet. Das ist als würdest du bei nem verletzen Fuß ne Orthese über nem Gipsverband tragen. 

Antwort
von micha791999, 28

Müssen nich wenn du dich damit sicherer fühlst dan mach das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten