Frage von Friederike101, 32

Schülerpraktikum - muss man ein Vorstellungsgespräch machen?

Also mich würde mal intressieren, ob man bei einem Schülerpraktikum in jedem Beruf ein Vorstellungsgespäch machen muss.

Antwort
von Sunnycat, 27

Ist unterschiedlich für eine Arbeitsstelle normalerweise schon, der Chef will den Mitarbeiter ja vorher kennenlernen... Bei einem Praktikum nicht unbedingt, da genügt es manchmal einfach nachzufragen ob man ein Schülerpraktikum machen kann.... 

Antwort
von NSchuder, 31

ob man ein Vorstellungsgespäch macht also so als schulpraktikum

Ein Vorstellungsgespräch ist was völlig anderes als ein Schulpraktikum.

Bei einem Vorstellungsgespräch stellst Du Dich persönlich vor nachdem Du Dich z. B. um einen Ausbildungsplatz oder auch um einen Praktikumsplatz beworben hast. 

Und ja, das Vorstellungsgespräch gehört immer dazu - zumindest wenn es um einen Ausbildungsplatz oder eine Anstellung geht.  

Bei einem Schulpraktikum kann es sein, dass es reicht wenn Du Dich telefonisch bewirbst. Aber auch da wollen viele Chefs Dich vorher gerne persönlich kennen lernen.

Antwort
von DaWeed211, 32

Nicht immer zwingend. Aber ein Gespräch mit der Geschäftsführung findet statt um alles zu regeln!

Antwort
von Antwortapparat, 19

ich kann mir keine Firma vorstellen, die nicht persönlich mit ihrem zukünftigen Mitarbeiter sprechen möchte. Ein Vorstellungsgespräch dient nicht alleine dazu, sich über die Qualitäten zu informieren, man will sich ein "Bild" vom Bewerber machen, wie verhält er sich, wie kleidet er sich, ist sein Auftreten sicher, kann er sich gut ausdrücken.

Ich glaube jede Firma.

Antwort
von maccvissel, 20

Das ist die Regel. Der Arbeitgeber, bzw. der Betrieb, der einen Praktikumsplatz anbietet, möchte schon ganz gern wissen, mit wem er es zu tun hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten