Frage von frbedsdyc, 57

Muss man unbedingt zu den "coolen" Typen gehören?

Ich musste mir heute anhören, dass es doch sehr komish sei, dass ich früher sehr gut mit einem achso coolen typen befreundet war, also ich meine damit, einer der Typen, die auch von sich denken, dass sie die allercoolsten der Schule wären und zu jedem arrogant und beleidigend sind und von manchen unreifen leuten dafür gefeiert werden. Ja ich war früher einer von ihnen, war dann allerdings sehr unbeliebt und habe mich mittlerweile schon längst gefangen und meine Linie gefunden, würde behaupten, bin sehr gereift und bin eben kein komischer Draufgänger und auch kein aussenseiter, wahrscheinlich denkt er, der mir dass gesagt hat, dass ich immer noch unbeliebt wäre( Ich habe dieses jahr die schule gewechselt, denke aber, dass ich dort einer von vielen bin, was ich genau richtig finde und habe auch ein paar Freunde in einer anderen Stadt, in die ich eh bald ziehen werde). Die Frage ist halt. ist es sehr wichtig zu den coolen zu gehören oder sollte ich so bleiben wie ich bin?

Antwort
von Honigtopf3003, 24

Deine Frage zeugt von wenig Selbstbewusstsein. Entweder man ist mit jemandem befreundet, weil man den Charakter mag oder halt nicht. Nicht weil er 'cool' ist.

Kommentar von frbedsdyc ,

Und dein Kommentar davon, dass du dir meine Beschreibung nicht mal annähernd angeguckt hast, ich wollte blos nochmal andere Meinungen hören, um zu sehen, dass ich richtig liege mit meinen Aussagen. Ich sagte z.b. dass ich sehr reif bin, der Typ der diese Aussage zu mir getroffen hat noch sehr unreif ist und ich wohl gar nicht mehr so "cool" sein will, weil es viel cooler ist, wenn man seine eigenen Ziele erreicht und glücklich und stolz auf sich selbst ist. Aber hauptsache nen Kommentar abgeben.

Kommentar von Honigtopf3003 ,

Entspann dich mal wieder. Ich finde immer noch, dass die Frage Rückschluss auf das Selbstbewusstsein gibt. Du hast nach Meinungen gefragt das ist meine: wenn du dir sicher wärst, bräuchtest du keine Bestätigung von anderen.

Antwort
von 9accounts, 33

So bleiben wie du bist, denn irgendwann bist du mit Selbstbewusstsein selbst der Coole. Am Anfang ist es sehr schwer sich vor dem gesellschaftlichen Druck beugen, aber pass auf dass du deine echten Freunde bewahrst.

Kommentar von frbedsdyc ,

Ich sag mal so, eigentlich hat dieser Typ nur bewiesen, dass er mit 16 sehr unreif ist und ich mit fast 18 bin der Meinung, dass ich nicht der größte, tollste geilste und sonstwas bin, aber mit mir selbst zufrieden, denn ich erreiche das was ich mir vornehme im Leben und ich behaupte, dass ist um einiges mehr wert.

Kommentar von Section411 ,

Stimme dir volkommen zu 

Antwort
von Section411, 14

Bleib so wie DU bist denn glaub mir dass kommt echt sch**** an ,auf meiner Schule werden solche arroganten angeblich coolen angeber verprügelt Kp warum das so ist.und die coolen sind diejenigen die ihr wahres ich zeigen und sich nicht verändern nur um dazuzugehören oder als cool zu gelten.

Antwort
von Dailytwo, 18

Bleib dir treu!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten