Muss man unbedingt auf Lehramt studiert haben wenn man Lehrer werden möchte oder reicht auch ein Studienabschluss ohne Lehramt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Muss man nicht in allen Bereichen. Fächer wie Hauswirtschaft, Werken, evtl Sport, Religion und Philosophie darf man auch ohne Lehramt unterrichten. Es ist pro Schule aber nur ein ganz geringer Schlüssel zugelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss keines falls Lehramt studiert haben um Lehrer zu werden. Als ich auf der Technikerschule war, hatte von den Lehrer kein einziger Lehramt studiert. Das waren Leute die irgendwann mal Mathematik oder Maschinenbau studiert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reicht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit eines Quereinstiegs. Man wird meines Wissens nach aber nicht wie ein vollwertiger Lehrer bezahlt. Zudem ist es ohne Vorwissen der Pädagogik sicher nicht leicht. 

Darüber hinaus muss man glaube ich eine Art Kurzstudium durchlaufen, damit man diese pädagogischen Grundlagen nachholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?