Frage von JoshuaThaeter, 81

Muss man um einer Burschenschaft beizutreten tatsächlich Student sein?

Guten Tag,

ich wollte kurz und knapp fragen ob man um einer Burschenschaft beizutreten ein Student sein muss. Mir ist bewusst, dass es verschiedene Sorten gibt und die Regeln dementsprechend variieren. Doch vielleicht weiß ja jemand ob man generell Student sein muss.

Grüße und Vielen Dank

Antwort
von auxiliarius, 31

Es ist nicht zwingend um einer Burschenschaft anzugehören, Student sein zu müssen. Es ist jedoch ein Unterschied zwischen dem "aktiven" Teil also den Studenten und dem Altherren(/Damen)-Verband. Gerade in letzteren gibt es vielfach die Möglichkeit "Ehren-AH" zu werden. Das ist für die Aufnahme von Professoren und sonstigen nahestehenden oder verdienten Personen ja auch der einzige Weg. Auf der studentischen Seite, der Aktivitas ist es von Satzung zu Satzung der verschiedenen Bünde unterschiedlich geregelt. Im Normalfall jedoch findet sich immer eine Möglichkeit eine Aufnahme zu ermöglichen, falls die jeweilige Aktivitas damit einverstanden ist.

Antwort
von ullsch, 40

Um Mitglied einer akademischen Burschenschaft zu werden, muss man auf einer Hochschule studieren, bzw. studiert haben bzw. einmal studieren werden.Es gibt aber auch pennale Burschenschaften, dort reicht der Besuch einer Mittelschule. Es gibt aber auch je nach Verbindung die Möglichkeit, Ausnahmen zu machen. Aber eher nur auf der Mittelschule!

Antwort
von tryanswer, 46

Ja, muß man - aus welchem Grund sollte man auch sonst einer studentischen Vereinigung beitreten wollen.

Antwort
von ettchen, 55

Es gibt auch noch in ländlichen Gebieten Junggesellenvereine, die ebenfalls Burschenschaft heißen.

Wenn du aber mit Burschenschaft einen bestimmten Typ von Studentenverbindungen meinst, dann muss man allerdings Student sein, um beitreten zu können. Wobei Burschenschaften nur einen kleinen Teil der studentischen Verbindungen ausmachen Es gibt Sängerschaften, Turnerschaften, akademische Jägerschaften (!), akademische Rudervereine, den Wingolf, den VVDSt, katholische Studentenvereine, Corps, Burschenschaften, Damenverbindungen und dann auch noch weitere und auch noch weitere Unterteilungen.

Kommentar von Welux ,

Welcher Bund ;)?

Kommentar von ettchen ,

Wieso? Willst du bummeln gehen?

Kommentar von Welux ,

Bei Zeiten sicher

Kommentar von MeisterGlanz ,

Whisky um die 50 Euro?

Kommentar von ettchen ,

Hast nen hübschen Usernamen, "Meister Glanz". Da kannte ich mal so einen. Mit einer netten H4. :-)

Kommentar von Welux ,

Serviert in einem Räffchen?

Kommentar von ettchen ,

Mir wird's hier zu buxig. Da kümmere ich mich lieber um zwei, drei Blumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community