Frage von DasTalent98, 111

Muss man überhaupt rednerisch begabt sein um Bundeskanzler zu werden?

Okay Hitler ja, aber Merkel oder Gerhard Schröder? Die rasseln ihre Reden runter. Das kann ich auch.

Antwort
von Interesierter, 21

Ja klar, das kannst du auch. Das ist ja auch das Einzige, was ein Bundeskanzler können muss. 

Offenbar hast du keine Ahnung von den Aufgaben des Bundeskanzlers. Ich bin mir sicher, dich könnten sie nach 14 Tagen mit dem bunten Auto abholen. Reden halten ist für einen Kanzler pure Entspannung von der eigentlichen Arbeit. 

Eine Rede zu halten, stellst du dir also ganz einfach vor. Das ist es aber nicht. 

Antwort
von Modem1, 47

Schröder hat nicht so viel abgelesen wie Matka.  Sie bringt ihre Mappe mit schlägt sie am Rednerpult aus wie eine Oberlehrerin.Was Unpassendes in ihrer Rede zu sagen davor fürchtet sie sich.

Antwort
von suziesext06, 18

die rasseln IHRE Reden runter? Schön wärs, aber die schreiben ja nicht mal ihre Reden selber, die lesen sie nur ab, manche mit theatralischen Pausen, manche mit Füssewippen, und manche rücken die Brille auf die Nasenspitze, um als total sachkompetente Politiker zu erscheinen.

Allerdings haste bei A.M nicht Recht, so ne rhetorische Nebelschwaden ohne jeden Inhalt kannst du nicht, da musste schon vom lieben Gott n Extratalent für haben (zb: Wir müssen jetzt nach vorne schauen. Der Islam gehört zu Deutschland. Wir schaffen das. Ich habe einen Plan. Mich interessiert nicht, dass ich schuld bin, sie sind jetzt eben da. Wir müssen uns nun mit der AfD auseinandersetzen usw usw)

Antwort
von beatebansin, 51

Im Vergleich zu den meisten Menschen ist Angela Merken unheimlich begabt was das Reden angeht. Schau dir die Menschen doch mal an. 95% würden es sicher nicht so hinbekommen.
Ein Grundmaß and rhetorischen Fähigkeiten benötigt man schon. Sonst folgen einen die Menschen nicht.

Antwort
von voayager, 15

Nö, muß man nicht. Brandt und auch Schröder waren und sind keine guten Redner - gewesen. Kiesinger war es nicht, Erhardt und Adenauer auch nicht, wenn auch all die Genannten noch besser als Brandt und z.T. auch Schröder waren. Brandt war wohl der schlechteste Redner all der Kanzler. Wie oft angelte er nach Worten, mußte Pausen einlegen, um seine Rde fortsetzen zu können.

Antwort
von tevau, 44

Hitler rednerisch begabt? Wenn er heute seine Reden im Bundestag oder sonstwo halten würde, wäre er vermutlich schneller in der geschlossenen Anstalt als er den rechten Arm heben könnte. Gar nicht mal nur wegen des Inhalts, sondern auch wegen seines Gebrülls.

Wenn Du die selben rhetorischen Fähigkeiten hast wie Merkel oder Schröder, dann solltest Du in die Politik gehen. Das sind zwar - und da stimme ich Dir zu, nicht die fesselndsten Redner, aber gerade wenn es um wichtige Themen geht, ist es ja auch besser, vertrauenswürdig und überzeugend rüberzukommen, auch wenn ein Teil der Wählerschaft, die an RTL2 gewöhnt ist, schnelle, sensorisch beeindruckende und leicht verdauliche Reize braucht.

Kommentar von DasTalent98 ,

Hmm ich glaube sogar das ich meine Vorstellungen glaubhafter transportieren kann.

Du kannst aber nicht sagen, dass Hitler nicht rednerisch begabt war.

Kommentar von tevau ,

@Dasalent98:

Für seine Zeit ja. Nicht umsonst wird ja gesagt, dass er eher ein Verführer als ein Führer war.

Wäre aber wie gesagt heute ein no-go.

Kommentar von DasTalent98 ,

Ich weiss was du meinst. Das kam schon richtig verrückt rüber, was der da gemacht hat.

Antwort
von marylinjackson, 21

Sie haben für ihre Ansprachen Redenschreiber und üben sich in Rhetorik-Kursen. Da lernt man ausweichende und schwammige Antworten zu geben.

Kommentar von suziesext06 ,

hi Marylin - ich glaub, der letzte, der erfolgreich nen Rhetorikkurs (mit nen VHS-Zertikat) absolviert hat, war Heinrich Lübke.

Na ja, und Stalin wollte doch gern, dass Walter U. Sprechunterricht nimmt, weil er dachte, der Walter mit seine Vox fistula und sein Sachsenslang (Deutsch ohne Vokale) da hat die deutsche Arbeiterklasse denn keene Ehrfurcht vor so nen Arbeiterführer.

Aber es ging alles dann auch ohne alles ganz gut, im Osten und im Westen, mit det politische Herrschen, wa?

Antwort
von kenibora, 25

Unsere Politiker in dieser Grössenordnung bekommen ihre Reden "gemacht"!

Antwort
von beast, 29

Die Arbeit eines Kanzlers besteht nicht nur aus Reden halten ^^. Und  die Reden schreibt  nicht mal der Kanzler selber.

Antwort
von Realito, 7

Frei Reden ist eine Kunst. Die Merkel liest nur immer verspätet ab und die Reden schreibt sie nichteinmal selbst!

Antwort
von spiegelzelt, 27

Du musst deinem Volk gut diene können was du DAFÜR brauchst musst du selbst entscheiden

Kommentar von waldfrosch64 ,

:  )

Das wäre mir neu !

Du hast die Agenda durchzusetzen für die man dir ein Stück vom Kuchen abgibt ...

Antwort
von 1988Ritter, 9

Das Wichtigste dürfte dabei sein, dass man die Fraktion und Koalition hinter sich stehen hat.

Kommentar von waldfrosch64 ,

und die Bilderberger 

Antwort
von Moritz1453, 44

nein muss man nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten