Frage von Kattarina, 100

Muß man Socken aus Wolle nicht so oft waschen wie aus Acryl, Polyester oder Baumwolle?

Ich bin gerade bei der Optimierung meiner zahlreichen Aufgaben im Haushalt. Dazu gehört auch diese nervige Wäsche. Mein Freund unterstützt mich diesbezüglich leider nicht.

Stimmt es wirklich, dass man Strümpfe bzw. Socken aus echter Wolle bzw. Schurwolle, nicht so oft waschen muß als wenn sie aus Kunstfasern oder Baumwolle sind?

Wie oft sollten sie gewaschen werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrillbitTaylor, 68

In der Tat ist es so, dass Wolle weniger gewaschen werden muss als Textilien aus anderen Rohstoffen. Am pflegeaufwändigsten sind Textilien aus Chemiefasern (Acryl, Polyester), da sie keinerlei Feuchtigkeit aufnehmen und Gerüche am schnellsten entstehen.

Wolle nimmt weniger Schmutz und Gerüche an und hat eine natürliche Selbstreinigungsfunktion - aufgenommene Gerüche werden an der Luft wieder abgesondert und riecht nach kurzer Zeit an frischer Luft wieder neutral.

Ich bin der Meinung, dass Wollsocken erst nach 2 - 3 x tragen gewaschen werden müssen (zwischendurch einfach auslüften lassen). Das hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun, sondern mit den speziellen Eigenschaften, wie beschrieben.

Wer natürlich an den Füßen stark schwitzt, sollte Socken nach einmaligen Tragen waschen. Aber nicht jeder schwitzt an den Füßen...

Antwort
von Pummelweib, 85

Schon aus Hygienegründen sollte man socken, egal welchen Materials, nach dem Tragen waschen.

Wie oft jemand seine socken wäscht, bleibt jedem einzelnen überlasse, es spielt ja auch eine große Rolle, ob die Füße stark schwitzen, riechen, u.s.w.

Am besten wäscht du Wollsocken bei 30° C mit Feinwasch- oder Wollwaschmittel.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Shany, 100

Alles sollte wöchentlich gewaschen werden schon der Hygiene zu gute;-)

Kommentar von Kattarina ,

Ok. Danke. Dann bin ich ja beruhigt.

Kommentar von Shany ,

Immer gerne

Antwort
von truxumuxi, 80

Eigentlich sollte man socken nur einmal anziehen und dann waschen, egal aus welchem Material. Das gehört einfach zur Hygiene ! Füße sondern Schweiß ab im Laufe des Tages und wenn man dann Socken mehere male anzieht dann stinkts auf deutsch gesagt. Für mich stellt sich diese Frage nicht, egal ob man gern wäscht oder nicht.


Kommentar von Kattarina ,

Auch wenn sie aus echter Wolle sind? Mir geht es darum, nicht so oft waschen zu müssen.

Kommentar von truxumuxi ,

Das hat mit dem Material nicht viel zu tun. Es ist einfach so, dass Füße Schwitzen. Wenn das dann trocknet und beim erneuten Anziehen wieder feucht wird, dann entsteht der penetrante Schweißgeruch. Man sollte genug Socken haben, dass man für jeden Tag der Woche ein Paar hat. Dann muss man nicht öfter waschen. Man wäscht ja nicht wegen ein paar Socken. Wer z.B. viel Turn und sportschuhe trägt aus Kunststoff bei dem müffelt es eh viel schneller, als bei echten Lederschuhen.

Antwort
von sonnymurmel, 77

Also ich wechsle meine Socken/Strümpfe ( egal welches Material) jeden Tag.

Kommentar von Kattarina ,

Ach herrje, so oft?

Kommentar von sonnymurmel ,

.....ich kenn`das nicht anders- schon alleine der Hygiene wegen und ich könnt´auch nicht gebrauchen wenn es "müffelt". Deine Idee zur Haushaltoptimierung finde ich zwar sehr gut, aber da würde ich jetzt nicht bei den Socken ect. anfangen ;-)Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community