Frage von eddyJordanBae, 83

Muss man sich wirklich den *P0* abputzen?

Ernst gemeint!.

Früher hatten sie auch nicht die Möglichkeit dazu. Und überhaupt, muss man das WIRKLICH ?

Keine Troll-frage!!!

Antwort
von Schwoaze, 21

Wenn Du Dich gesund ernährst und Deine Verdauung richtig funktioniert... braucht man sich eigentlich gar nicht abputzen, tut es aber sicherheitshalber und weil es sich so gehört, dann doch.

Antwort
von BellaBoo, 62

Auch in der Steinzeit haben sich Menschen den Hintern abgewischt.

Tiere kannst du damit nicht vergleichen. Die meisten haben keine Backen drumherum...sie dir mal den After einer Katze oder eines Hundes an. Der liegt direkt aussen.

Durch die Backen entsteht eine feuchte Reibungsfläche. Bleibt der Stuhlgang dort und wird nicht entfernt, dann wird man wund, es entstehen Entzündungen.

Antwort
von Tritopia, 70

Auch früher hat man das schon gemacht. Gehen wir mal ein wenig in die Vergangenheit zurück. Man nutze die Hand und hat sie danach auch mit Seife gründlich gewaschen. Diese Hand war meist die Linke Hand, weshalb sie jemanden mit rechts die Hände geschüttelt haben und auch mit rechts gegessen haben. Ist heutzutage auch noch in einigen (arabischen zum Beispiel) Kulturen so. Dann gab es noch die Möglichkeit mit Wasser. Ansonsten Blätter und was weiß ich noch xD. Du musst es nicht machen, aber ist es nicht unangenehm, es nicht zu putzen und dann so herumzulaufen? Du kannst ja danach duschen und es dann mit Wasser waschen, oder mit der Hand und Seife, oder wie auch immer, aber...mach einfach das, worauf du Lust hast xD

Antwort
von peterobm, 79

ne du kannst auch ne Dusche dazu nehmen

früher wurden Blätter dazu hergenommen; auch Zeitungen mussten dran glauben

Antwort
von sepp333, 58

Nun früher haben sie Blätter benutzt alte Zeitungen oder während der Inflation Geldscheine. 

Antwort
von Midgarden, 65

"Früher" benutzte man Laub, dann Lumpen und später alte Zeitungen - mir scheint, Du hast in Geschichte geschlafen

Kommentar von eddyJordanBae ,

1. meine ich muss man das überhaupt? (schau die Tiere an) 2. meine ich zB. die STEINZEIT 3. in Geschichte so etwas durch zunehmen...höre ich das erste mal oder ich hab tatsächlich geschlafen :p

Kommentar von Midgarden ,

Dann schau Dir Tiere mal genauer an - ich kenne da nicht wirklich welche, wo der "Auswurf" tief zwischen zwei Backen versteckt ist.

Und ich kenne erst recht keine, die Unterhosen tragen und sich dann anhören müssen "Du stinkst", weil sie zuviel Gold in der Bux haben

Kommentar von 1900minga ,

Eben! Du sprichst von Tieren und Steinzeitmenschen!

Wir leben heute aber im 21 Jahrhundert!

Kommentar von Midgarden ,

Vor dem Antworten Hirn einschalten!

"Früher" war ebenso wie "Tiere" durch den Fragesteller eingebracht und ich habe darauf nur geantwortet

Antwort
von tharealharambe, 47

Naja, nach ner Zeit fängt es halt an zu stinken..

Antwort
von anti45, 44

Nein, muss man nicht. Kannst auch nur ein mit dem Finger durchgehen.

Antwort
von NUTZ3RNAME, 24

Das haben die Menschen früher auch schon gemacht. Und Tiere lecken ihn sich ab, wenn das eine Alternative für dich ist, guten Appetit 🙃

Antwort
von Succcer, 81

Früher benutzte man Wasser...

Antwort
von WillSpliff, 49

Dafür haben die sich jedesmal den Ass gewaschen.

Antwort
von Firestarhd1, 55

Ja

1. es stinkt
2. es klebt denke ich
3. Bakterien, Keime
4. ekelhaft

Probier es halt mal ein Tag lang xD

Antwort
von YourCaelum, 18

Die Römer habens mit der Hand abgewischt :D

Kommentar von YourCaelum ,

ausserdem tut des nach ner Zeit weh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community