Frage von OharaVigne, 57

Muss man sich unbedingt menschlich verhalten - können Abweichungen davon Erregung öffentlichen Ärgernisses sein?

Ein Mensch grast ja nicht wie eine Kuh auf der Weide. Aber was würde mir drohen, wenn ich mich jetzt auf der nächsten Koppel (an der viele Leute vorbeilaufen) auf alle Viere stellen würde und anfangen würde, zu grasen.

Könnte dann jemand die Polizei oder das Ordnungsamt rufen oder dürfte ich das?

Antwort
von flirtheaven, 21

Erregung öffentlichen Ärgernisses ist es nur, wenn du in der Öffentlichkeit sexuell aktiv bist. Allesa ndere ist maximal grober Unfug und eine Ordnungswidrigkeit.

Antwort
von wombatsupply123, 27

Wenn du den Bauer vorher um Erlaubnis fragst, klar. Warum nicht?

Es könnte höchstens sein, dass dich die Leute für bekloppt halten.

Kommentar von OharaVigne ,

Die Wiese muss ja keinem gehören. Kann ja öffentlich sein

Kommentar von wombatsupply123 ,

Dann wüsste ich nicht, wen das stören sollte.

Viel Spaß.

Antwort
von oki11, 26

Die würden Dir Essig und Öl bringen.

Ich denke Du bekämst eine Jacke mit Ärmelbändern auf dem Rücken

Kommentar von OharaVigne ,

Wirklich? Hätten die das Recht dazu mich in ne Anstalt zu bringen? Okay, danke. 

Kommentar von oki11 ,

Ich kenne die Rechtsprechung nicht, aber da es abseits der Norm ist, würde man Dich sicherlich für geistig verwirrt halten und ggf. einweisen und das draf man für exakt 24 Stunden.

Antwort
von Shadaya, 30

Du hast Aufmerksamkeitsdefizite. Man sollte dich zwangseinweisen.

Kommentar von OharaVigne ,

Warum? Ist eine legitime Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten