Muss man sich beschneiden lassen wen alles ok mit dem Penis ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, absolut nicht. Auch bei einer Pimose, welches der häufigste Grund ist sich beschneiden zu lassen, gibt es inzwischen medizinische Alternativen die die Vorhaut erhalten.

Die Vorhaut ist ein wichtiger Bestandteil deines Penises und schützt insbesondere die Eichel. Die sexuelle Empfindung kann nach einer Beschneidung sinken. Wenn es keinerlei medizinischen Indikatoren für eine Beschneidung gibt, würde ich es lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum auch? Außer deine Religion sieht es so vor und du möchtest es machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil Mann da nur Nachteile hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasperkopper
11.09.2016, 12:32

welche nachteile?

0

Servus Jasperkopper,

Nein, auf keinen Fall - eine Beschneidung wird nur in wenigen, medizinisch notwendigen Fällen vorgenommen.

Es ist völlig natürlich für einen Mann, eine Vorhaut zu besitzen - und diese Vorhaut sollte auch keinesfalls entfernt werden; man sollte das nur entfernen, wenn bspw. die Vorhaut durch Hauterkrankungen befallen und kaputt ist oder so.

Gesundes Hautgewebe allerdings solllte erhalten bleiben - dein Zahnarzt zieht ja nicht auch einfach gesunde Zähne, ohne dass es dafür einen Grund gibt :3

Da eine Beschneidung nur Nachteile hat, ist eine Entfernung auch schwachsinnig - sie wird in manchen Kulturen "vorgeschrieben", wirkt sich aber derart negativ auf die Sexualität aus, dass es eigentlich total unsinnig ist, eine Beschneidung vornehmen zu lassen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
12.09.2016, 20:14


sie wird in manchen Kulturen "vorgeschrieben", wirkt sich aber derart negativ auf die Sexualität aus, dass es eigentlich total unsinnig ist, eine Beschneidung vornehmen zu lassen

Aber genau das ist doch der Sinn der religiösen Beschneidung - ein Opfer für den Gott, nämlich ein verminderter sexueller Genuss. Wer weniger Genuss beim Sex hat, hat mehr Zeit (und vielleicht mehr Grund?) zum Beten.

Da kann man eigentlich froh sein, dass die katholische Kirche nur den Zölibat hat. Lieber keinen Sex als ein Leben lang nur schlechten Sex.

2

Hallo Jasperkopper,

nein, natürlich muss man das nicht. Warum sollte man es auch müssen?

Wenn es so wäre, wären ja alle Jungs und Männer beschnitten. Aber zum Glück ist das ja nicht der Fall.

Selbst bei einer Vorhautverengung muss man sich in den aller meisten Fällen nicht beschneiden lassen.

Wie kommst du eigentlich auf die Idee, dass man das müsste?

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Religionen die schreiben das vor. Ist in meinen Augen absolut unsinnig, daher sollte man es, wenn es nicht medizinisch begründet ist (Vorheitverengung) sein lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei uns jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wieso?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung