Muss man sich bei der Krätzebehandlung ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein muss man nicht. Ich hatte selber einmal Scabies als ich knapp 19 Jahre alt war. Es wird an den Handgelenken geschaut unter einem Mikroskop. Dann bekommt man bei einem positiven Befund eine Art Creme verschrieben, die man über Nacht auf den ganzen Körper aufträgt und am nächsten morgen (möglichst kalt) abduscht. Die Betten müssen täglich komplett gereinigt werden, die Klamotten täglich gewechselt und die frischen Klamotten (am besten über Nacht) vor dem anziehen im Tiefkühlfach gelagert werden. 


Es ist eine nervenaufreibende und langatmige Prozedur diese Viecher wieder loszuwerden und fordert ein sehr hohes Maß an Hygiene! Bekämpft man sie allerdings nicht kann man viele Narben davontragen und angenehm ist es natürlich auch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roller444
07.11.2016, 11:26

Ok danke :D

0

Die Haut muss der Arzt schon sehen, Slip darfst Du ganz bestimmt anbehalten.

Wenn Du den Befall beispielsweise nur an den Unterarmen hattest, wird er wohl kaum verlangen, dass Du völlig nackt vor ihm stehst.

Krätze ist sehr ansteckend, aber bei frühem Befund leicht zu behandeln. Es ist nur in Deinem Interesse, wenn Du zu dieser Kontrolluntersuchung ohne Hemmungen gehst. lg Lilo

Was ist mit Familienmitgliedern? Ich hoffe, die haben sich ihre Haut genau angesehen?


Typische Übertragungswege sind beispielsweise:



gemeinsames Schlafen in einem Bett
Körperreinigung von Kleinkindern durch die Eltern oder von Kranken durch das Pflegepersonal
Liebkosen und Kuscheln
gemeinsames Spielen
Geschlechtsverkehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roller444
07.11.2016, 11:25

Ich sitze in der Schule neben einen der sowas hatte.

Deswegen muss ich heute zum Arzt zur Kontrolle.

Ich weiß nicht ob ich es hab.

Also hmm :/

Danke :D

1

Ja, der Arzt kann ja schließlich nicht durch die Kleidung durchsehen. Glaub mir der hat schon öfters so was gesehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na zumindest muss der Arzt die erkrankte Haut doch sehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sicher. Wie soll der Arzt sonst sehen, wie stark der Befall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, da es sich um eine Hauterkrankung handelt, bietet es sich schon an, dem Arzt die Haut auch zu zeigen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?