Frage von MissBadabummtss, 208

Muss man sich ausziehen, wenn der Nacken geröngt wird?

Hallo Community,

Aufgrund eines Reitunfalls, werde ich vorraussichtlich heute ins Krankenhaus fahren, um zu überprüfen, ob etwas 'schlimmes' passiert ist. Da mein Nacken sehr weh tut, werde ich vielleicht geröngt werden& ich habe wahnsinnige Angst mich dort ausziehen zu muessen oder sowas. Und sagt jetzt bitte nicht "das muss dann halt sein", denn das koennte ich einfach nicht. Bitte helft mir.

Antwort
von FlorianBln96, 126

Eigentlich wird der Nacken nicht so richtig geröngt. Ich hatte auch mal einen kleinen Unfall und hatte Schmerzen, dann wurde ein MRT gemacht um alles genau sehen zu können. Ja du musst dich ausziehen, wahrscheinlich aber nur obenrum .

Antwort
von Feivel93, 44

Hallo Miss,

Am besten du sprichst im voraus mit dem Arzt darüber, dass du dich nicht ausziehen kannst. Der hat auch ärztliche Schweigepflicht und darf es nicht weitererzählen. Der sagt dann der Arzthelferin vor dem Röntgen auch, dass sie dich nicht bitten soll, dass du dich ausziehst...

Zieh am besten was "Leichtes" an (ein langärmeliges, einfarbiges Shirt oder so), und einen BH ohne Schnallen, Haken oder so (Bustier). Das kannst du dann anlassen und die können da problemlos durch röntgen oder MRT machen, wenn da keine Metall- oder Plastikteile dran sind...

LG - Feivel

Antwort
von sonnymurmel, 91

Du wirst vermutlich deine Gründe haben, warum du das nicht möchtest...

....aber wenn der Arzt deinen Nacken auch "nur" anschaut wirst du dich "obenrum" frei machen müssen (BH kannst du anlassen), ansonsten ist keine genaue  Diagnose möglich. Genauso ist es auch beim Röntgen.Lg

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ist es hierbei irgendwie moeglich die Arme& den vorderkoerper zu verdecken oder stoert die das? :/

Kommentar von sonnymurmel ,

Inzwischen habe ich gelesen warum du das nicht möchtest....

es ist sehr schwierig - du solltest mit dem Arzt sprechen. Lg

Kommentar von MissBadabummtss ,

Okay.. danke.. :)

Antwort
von Maimaier, 96

"denn das koennte ich einfach nicht"

Was dürfen die anderen nicht erfahren? Geritzt?

Die im Krankenhaus haben schon alles gesehen, und meist wenig Zeit. Die interessieren sich nur für eine klare Aufnahme. Wie du aussiehst ist denen ziemlich egal. Leider.

Antwort
von pilot350, 105

Es kommt darauf an was und wie die Röntgen wollen. Besteht der Verdacht auf eine Verletzung der Halswirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule wirst Du diese Bereiche frei von Kleidung machen müssen. Noch kann ja nicht gesagt werden ob sie nur röntgen oder ein MRT oder eine CT machen mit Dir.

Kommentar von MissBadabummtss ,

MRT? CT?

Kommentar von pilot350 ,

MRT= Magnet Resonanz Therapie, CT = Computer Tomographie

Kommentar von MissBadabummtss ,

Entschuldigung.. aber.. was ist das?

Kommentar von pilot350 ,

bei den Verfahren kann festgestellt werden ob irgendwelche Knochen gebrochen worden sind, wie der Bruch verläuft usw. Schau mal bei google nach.

Antwort
von Wonnepoppen, 80

Wen du dich nicht ausziehen kannst, wobei "ausziehen" nicht gleich "ausziehen" ist, dann solltest du dir vor allem Gedanken darüber machen, warum du das nicht willst?

wie soll man röntgen, wenn du "ober herum" bekleidet bist?

Antwort
von webya, 93

Du musst den Oberkörper soweit frei machen, dass dein Nacken geröngt werden kann.

Antwort
von GravityZero, 85

Obenrum wirst du dich sicherlich ausziehen müssen, wo ist das Problem?

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ich.. nunja.. ich kann/moechte das nicht, aufgrund von schlechten Erfahrungen bzw. traumatischen Ereignissen, außerdem habe ich starke probleme mit svv...

Kommentar von GravityZero ,

Wenn es notwendig ist damit du geröntgt wegen kannst wirst du nicht drum herum kommen. Zieh doch freizügiges Top darunter, vielleicht geht's mit dem.

Kommentar von MissBadabummtss ,

okay.. danke.. :)

Antwort
von vogerlsalat, 68

Warum hast du Angst dich bei einem Arzt auszuziehen? Wo liegt dein Problem?

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ich kann mich einfach generell vor niemandem ausziehen...

Kommentar von vogerlsalat ,

....dann hast du aber ein ganz anderes Problem, dass du mit professioneller Hilfe lösen solltest, weil normal ist das nicht.

Kommentar von KaeteK ,

Dann sag doch den Leuten auch warum...:-( Damit mußt du leben..

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ich bin bereits in Therapie, danke trotzdem. :)

Kommentar von vogerlsalat ,

Sehr gut!

Antwort
von Griesuh, 45

Die Frage lautet: warum kannst du dich  für Untersuchungen nicht frei machen? Wovor hast du angst?

Es wird dir nichts anders übrig bleiben als dich frei zu machen.

Das Personal im Krankenhaus hat schon alles gesehen, glaube mir.

Und du hast nichts an deinem Körper was andere nicht  haben.

Es sei denn du willst das Ritzen verbergen.

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ja, das will ich. Aber es ist mir generell nicht moeglich, mich vor anderen auszuziehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community