Muss man sich an Verträge halten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kommt auf die langfristige Lebensplanung an sollte die JVA eine Station in deiner Lebensplanung sein bist du auf dem richtigen Weg... wozu soll sonst ein Vertrag da sein wenn man sich nicht dran halten soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt allerdings Außnahmen. Zum Beispiel wenn es ein mündlicher Verzrag ist. Oder du im vorübergehender geistiger Unzurechnungsfähigkeit warst (z.B. Drogen) oder wenn du übers Ohr gehauen wurdest und Beispelsweise zusätzlich ein Abo angedreht bekommen hast obwohl du es nicht wolltest. Wenn du also gezwungen wurdest. Oder Verträge die im Alter unter 7 Jahren abgeschlossen wurden. Auch bei 7-17 Jährigen kann man je nach dem um was es sich handelt den Vertrag anfechten. 

Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koroso
15.11.2016, 03:35

mündlich ist vielfälltig. Bsp. Restaurant, Friseur usw. du erhältst eine dienstleistung, die du verlangt hast.... ein mündlicher vertrag ist ents´tanden.   zahlst du nicht, machst du dich strafbar

0

Niemals. Die Verträge sind ausschließlich für dekorative Zwecke gedacht und SOLLEN getrost ignoriert werden :v

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können Sie etwas Latein?

Pacta sunt servanda.

Es handelt sich dabei um einen Grundsatz der Vertragstreue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verträge müssen nie eingehalten werden. Sie dienen nur dazu, dass Kinder weniger Papier zum malen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem,aber mittlerweile sind fast alle Verträge vorzeitlich kündbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist die frage ernst gemeint?

Wenn sie dokumentiert sind ja. Es sei denn du möchtest verklagt werden.

Es gibt aber auch mündliche verträge die bindend sind. z.B. Du isst in einem restaurant und bezahlst dann nicht. Polizei und bei nicht einsicht eine Klage wartet nicht lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung