Muss man sich als Physiotherapie Studentin wirklich knapp bekleidenden oder kann man diese "Regel" umgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne den Studiengang nicht. Aber wenn es Vorgabe wäre dass es jeder tun MUSS, dann würde es ja die Menschen diskriminieren, die aus religiösen Gründen nicht so freizügig rumlaufen dürfen. Da dies in D verboten ist, kann es keine offizielle Vorgabe sein.

Ich kann mir vorstellen dass einige Schüler, einfach weils praktischer ist,  so kleiden. Wenn du es garnicht magst kannst du es sicherlich mit den Mitschülern klären dass du dies nicht machst, dafür dann halt andere Aufgaben übernimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monahontas
06.09.2016, 10:11

Das frage ich mich jetzt auch. Wie machen es die Studentinnen die sich aus religiösen Gründen nicht ausziehen möchten? 

0

Dabei musst du dich nunmal ausziehen. Manchmal darfst du Top/kurze Hose anziehen, dann nur Unterwäsche, musst aber auch manchmal den BH auch ausziehen (darfst dir aber ein Handtuch drüber legen).

(Ich mache es selber)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du ganz sicher, dass du das richtig verstanden hast? Das klingt so nach Krankenschwester-P0rno.

Sicherlich wird man die gelernten Techniken irgendwie üben, aber in knappen Höschen dafür rumlaufen? Kann ich mir nicht vorstellen. Meist haben die doch so Krankenhaus-Birkenstock-Latschen an und lange Hosen oder einen Kittel oder so. Und ein TOPP?! Im Studium als Arbeitskleidung?! Eher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monahontas
06.09.2016, 00:07

die Dozentin hat es als eine Art hotpants dargestellt. nicht mal als lange shorts.

0

ich mache grad die ausbildung, wenn du nicht aus religiösen gründen nen problem damit hast, dann wirst du dich daran gewohnen das ist halb so schlimm, müssen ja eh alle machen und bh kannste fast immer anlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, dass es ein Mann war? Totaler Blödsinn. Es gibt Arbeitskleidung. Eine Freundin von mir arbeitet auch in dem Bereich. Die Firma stellt die Arbeitskleidung. Lange Hose und kurzes Oberteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monahontas
06.09.2016, 00:06

nein, es war eine Frau. Es ist ja nicht die Firma um die es geht, sondern der Studiengang. Die Dozentin hat mir die Info mitgeteilt, dass man halt sich dementsprechend kleidet...

0

Diese Regel kann nicht umgangen werden. Studiere dann etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?