Frage von hardware199, 39

Muss man sich als Hartz lV Empfänger jedes Jahr von der GEZ befreien lassen oder reicht es, wenn man es einmal macht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blumenkanne, 26

du musst dich jedesmal befreien lassen. die befreiung gilt immer nur solange wie es im bescheid steht. wenn du bereits 3 jahre durchgängig befreit wurdest, kannst du davon ausgehen, dass dein nächster antrag auf befreiung länger beschieden wird. bis zu einem jahr über den laufenden bescheid alg2 drüber hinaus.


Antwort
von feuerwehrfan, 11

Die Befreiung ist in der Regel identisch mit der Bewilligung des ALG 2. Manchmal gilt die Befreiung von der Rundfunkgebühr auch länger. Das steht aber im Befreiungsbescheid drinnen. 

Antwort
von isomatte, 30

Die Befreiung gilt nur solange wie der Bescheid des ALG - 2 Gültigkeit hat !

Kommentar von blumenkanne ,

manchmal ja. in der regel nicht mehr.

Kommentar von isomatte ,

Wenn der Bescheid der ALG - 2 Leistung über einen Zeitraum von 6 Monaten bewilligt wird,dann bekommt man in der Regel auch weiterhin rechtzeitig vor Ablauf des Befreiungszeitraums einen neuen Antrag auf Befreiung zugeschickt !

Deine Aussage mit diesen 3 Jahren Dauerbezug kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.

Nur wenn der ALG - 2 Bescheid über 12 Monate ausgestellt wird,kann der Beitrags Service davon ausgehen das sich an der jetzigen Situation nichts ändern wird.

Diese Bewilligung des ALG - 2 über 12 Monate bekommt man aber nur in Ausnahmefällen,wie z.B. aus gesundheitlichen Gründen,sonst wird dieser Bewilligungszeitraum normalerweise nur im SGB - Xll - verwendet.

Dann kann der Beitrags Service die Befreiung vorsorglich um 1 weiteres Jahr verlängern,erst dann wird man wieder einen neuen Antrag zugeschickt bekommen.

Antwort
von Herb3472, 35

Ich denke, jedes Jahr. Es wird ja wohl davon ausgegangen, dass jemand nicht sein ganzes Leben lang Hartz IV Empfänger ist.

Kommentar von blumenkanne ,

doch davon geht der beitragsservice bei einigen mittlerweile von aus.

Kommentar von Herb3472 ,

Tja - aber wenn man mit Hartz IV die Jahre beieinander hat, darf man schon in Rente gehen, oder?

Antwort
von BrilleHN, 32

Die Befreiung endet in der Regel mit dem Bewilligungszeitraum.

Kommentar von blumenkanne ,

manchmal tut es das

Antwort
von ninamann1, 39

Jedes Jahr

Kommentar von hardware199 ,

Und woher weißt du das?

Kommentar von ninamann1 ,
Kommentar von blumenkanne ,

es gibt keine gez mehr. die seite ist humbug.

Kommentar von ninamann1 ,

wieso bezahlen wir dann rundfunkgebühren  , das ist mir völlig neu , woher hast du dieses wissen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten