Frage von senorita2508, 265

Muss man sex mögen?

Hallo! Ich bitte das ihr die frage ernst nimmt und eure ERLICHE Meinung dazu äußert Wie sehr ich es nicht versucht habe, ICH MAG KEIN SEX, nach ein paar Sekunden verspüre ich Depressionen oder sogar ekel zu der Person und breche es sofort ab, danach möchte ich einfach nur alleine sein und heulen... Am nächsten morgen bin ich wieder ich selbst (und ja ich vertrauen und liebe die Person) Ich hatte es bereits mit meinen 2 ex Freunden, wieso es gescheitert ist ahnt ihr ja. Eigentlich bin ich ein sehr offener Mensch, und stehts gut gelaund,wenn nicht hyperaktiv und verrückt 😊 Aber wenn es um Thema sex geht ist es vorbei... Vielleicht weil ich als Kind meine Eltern sehr oft erwischt habe und es nicht verstand oder ich mag es einfach wirklich nicht, es macht mich einfach unglücklich und Depressiv Aber jetzt weiss ich mir nicht zu helfen... Muss ich mich wirklich dazu zwingen??

Antwort
von PrivateBrown, 139

Vielleicht ein Fall von Asexualität?  Muss nicht zwingend nur auf Liebe sein.
Klingt vielleicht etwas blöd, aber vielleicht musst du dich auch dran "gewöhnen". Por x nos vielleicht dazu anschauen ( klingt jetzt ziemlich komisch, könnte aber helfen ) um dir einen Eindruck zu verschaffen, ob es dir gefällt oder nicht.

Wenn du echt gar kein Interesse dran verspürst, kannst du asexuell sein. Aber da du es eher mit was verbindest wie Depressionen tippe ich eher auf etwas psychisches. Ich bin kein Arzt und eine Ferndiagnose ist nie gut, aber wenn du denkst es hat was mit deiner psychischen Verfassung zu tun ( nanntest ja bereits deine Eltern ) wäre es eine Möglichkeit einen Spezialisten aufzusuchen: Vielleicht eine verdrängte Erinnerung? Eine starke Verbindung zu einem anderen Ereignis?

PS: Danke Gute Frage für die Zensur des Wortes Por x nos.

Kommentar von senorita2508 ,

Ich denke da hast du recht, im alles fällen

Porn💭 finde ich überhaupt nicht Anziehend😬

Ich hab so langsam auch das Gefühl das ich es verdränge

Kommentar von PrivateBrown ,

Ich bin für verdrängte Erinnerungen kein Spezialist. Sich von einem Hilfe zu erbitten wäre ein Schritt. Persönlich hab ich keine Erfahrung mit sowas und kann auch so nichts berichten. Wenn du Asexualität ausschließen kannst ist das schonmal ein Schritt nach vorne.

Es gibt viele die P0rnos nicht so anziehend finden, aber eine Spannung löst das doch eigentlich aus oder nicht?

Antwort
von Bianca1349, 93

Du bist vermutlich a-sexuell und damit nicht der einzige... vlt ändert sich das ja mit der zeit, aber wenn nicht, müsstest du dieses problem mit deiner partnerin klären. Allen anderen kann es ja egal sein... dann gibt es wenigstens keine ungewollten schwangerschaften und krankheiten^^

Antwort
von Seefuchs, 46

Das klingt nicht nach asexuell weil es nicht so wirkt als würdest du nicht an sex interessiert sein.

Was du beschreibst klingt ehr nach einer seelischen Belastung da würde ich dir am besten dazu raten dich mal mit einem Sexualtherapeuten auseinander zu setzten der kann dir da sicher helfen.

Antwort
von einmensch23, 53

Ich würde sagen das du vielleicht mit den falschen Menschen Sex hattest ich meine, ich habe auch keinen Sex mit einer Frau zu der ich mich nicht Sexuel hingezogen fühle. Wenn du dich bei deinen Partner nicht Wohlfühlst und dich auch nicht zu ihm Sexuel hingezogen fühlst dan ist es auf jeden Fall normal das du dan keine lust auf Sex hast. Das bedeutet jetzt nur nur weil du dich jetzt zu ihm hingezogen fühlst das du es während dessen immer noch so fühlen must wen irgendwas z.b. schief leuft. Gefühle können sich schlag artig ändern, es kommt immer auf den Partner, auf dich und/oder auf die Situation an.

Antwort
von Katzenhai3, 60

Du hast es , meiner Meinung nach, richtig erkannt. Als Kind die Eltern beim Sex zu sehen ist sicher schockierend. So etwas brennt sich ein. Im Unterbewußtsein  empfindest du es als etwas  Schlechtes. Sicher haben deine Eltern dir etwas in dieser Richtung beigebracht. Du hast jetzt schon ein paar Freunde gehabt, bei denen es immer wieder passiert ist. Ich denke, dass du ohne Psychologische Beratung nicht auskommst.

Trotzdem .....Frohe Weihnachten.

Antwort
von laura790155, 44

Also Ich finde das man sex nicht umbedingt mögem muss weil jeder fühlt anders dabei.. 

Kann es vielleicht daran liegen das du nicht so positive erfahrungen gemacht hast? 

Antwort
von ALLSTAR67, 78

Mach dich nicht verrückt jeder Mensch ist anderst und genau so hat jeder Mensch andere Interessen das einzig wichtige dabei ist das du das selbst respektierst und dich nicht dazu zwingst egal was für einen Partner du hast er kann der hübscheste und netteste Kerl der Welt sein sobald er das nicht akzeptiert solltest du ihn vergessen du musst auf sich achten wenn sich das allerdings stört das es so ist kannst du dir auch Hilfe holen bei diversen Beratungsstellen, Psychologen usw

Kommentar von PrivateBrown ,

Ein sexuelles Bedürfnis gehört zum Menschen dazu, auch bei Frau. Wenn diese Spannung nicht besteht ist man asexuell.

Das hat dann leider nichts mit Interessen zu tun, das hat nämlich einen evolutionären und auferhaltenden Grund und gehört zur Natur. Wenn diese Spannung zwar besteht, aber eine traurige Reaktion hervorruft hat es was psychisches an sich.

Antwort
von SechsterAccount, 92

Naja gehört halt schon zu einer intakten Beziehung dazu . Klingt jetzt Villt. Banal aber Eventuell zur Abschreckung quasi p0rnos angucken ?

Antwort
von Fuifu, 68

Sowas nennt sich Asexuell. Ich würde das mal an deiner Stelle googlen und gucken ob du dich damit identifizieren kannst.

Kommentar von EmmaTamara ,

Asexuell ist aber auch wenn man keine Liebe verspürt und das ist hier doch nicht der Fall?

Kommentar von Fuifu ,

Asexuell kann auch nur bedeuten dass eine Person keinen Interesse an Sex hegt. Asexualität gibt es in verschiedenen Stufen.

Kommentar von senorita2508 ,

Ist bei mir nur mit sex so, ich bin za kein absoluter kuschel Mensch aber ab und zu will ich es auch

Antwort
von SchokoKeksx3, 71

du musst garnichts. wenn du sex nicht magst dann zwing dich nicht dazu, macht ja dem anderen auch keinen spaß wenn er merkt das du eigentlich keine lust hast.. :/ lg ♥

Antwort
von Waaat, 32

Man muss Sex nicht mögen. Die andere Frage ist, ob das ein Partner akzeptieren kann.
Geh doch einfach mal zu einem Psychologen, vielleicht findet ihr Gemeinsam die Ursachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten