Frage von Kevingina28, 43

Muss man sein Bankkonto bei Paypal angeben wenn man Geld empfangen will??

Antwort
von Cordy2111, 25

Zum Geld empfangen, reicht es die EMAIL Adresse zu bestätigen. Auch wenn du das Geld nicht abbuchen willst...
Du brauchst Bankdaten zum Verifizieren(Kreditkarte geht auch), um Deine Sende-und Empfangslimits aufzuheben, sonst ist die Nutzung dieses Accounts nur auf kurze Zeit möglich.
Und denke nich, dann mach ich ständig n neues auf.Das merkt paypal und sperrt dich auf Lebenszeit, da so PayPal nich gedacht ist und das deswegen in den AGB verboten ist.

Kommentar von Kevingina28 ,

Also kann ich Geld empfangen ohne Bankkonto anzugeben ? Kann ich dann auch damit bezahlen , ohne Konto anzugeben ?

Kommentar von Cordy2111 ,

Ja, im Rahmen deiner Sende und Empfangslimits. aber du wirst auf Dauer um eine Verifizierung von Bankkonto oder Kreditkarte nicht drumherum kommen. es kann aber auch sein, dass Paypal noch vor Erreichen der Limits eine Sicherheitsprüfung macht und Bankdaten will.paypal macht das,um sicher zu gehen, dass du der bist, für den du dich ausgibst und um Missbrauch des Systems vorzubeugen. grundsätzlich ist paypal nicht dafür gedacht, ohne Bankdatenverifierung genutzt zu werden. deswegen wird dein pksn nicht langfristig umsetzbar sein

Antwort
von ninamann1, 32

Wie sonst sollen sie das Geld auf Dein Konto transferieren ?

Du hast doch schon etlich fragen über Payl gestellt und dabei auch geschrieben , du hast Dein Konto angegben

Kommentar von Kevingina28 ,

Kann ich kein Geld von nem anderen Paypal Konto empfangen ohne kontodaten anzugeben ?

Kommentar von ninamann1 ,

Nein, wie denn , ohne Konto. . Paypal ist ein Finanzdienstleister mit Banklizenz und unterliegt der Bankenaufsicht , nicht irgend ein dubioses Unternehmen. Die wollen schon wissen , mit wem sie zu tun haben 

Antwort
von Maxla2, 36

Ja musst du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten