Frage von xxxberndxxx, 155

Muss die Pille am 1ten Tag der Periode eingenommen werden?

Hallo,

es heisst ja immer man solle die Pille am ersten Tag der Periode einnehmen, wenn man damit anfängt. Doch ich habe schön öfters gelesen, dass wenn man sie einfach 7 Tage nimmt sie am 8 tag dann sowieso wirkt also egal wann man damit angefangen hat.

Stimmts?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode & Pille, 32

Hallo xxxberndxxx


Wenn    man  die  allererste Pille  am ersten Tag der Periode  nimmt  (man hat  dazu  24 Stunden  eit)  dann schützt  sie  sofort, nimmt  man  sie zu  einem  anderen Zeitpunkt  dann  muss man sie  mindestens 7  Tage  regelmäßig nehmen  damit  der Schutz  eintritt.  Bei  der Pille  Qlaira sind  das 9  Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz



Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 55

Nein musst du nicht.

Die Pille wirkt entweder ab dem 1ten Tag wenn du sie am 1ten Tag deiner Periode einnimmst (nach Einsetzen der Periode hast du 24 Stunden Zeit sie einzunehmen).

Oder nach 7 korrekt eingenommen Pillen (bei der Qlaira wären es 9 - s. Packungsbeilage) wenn du die Pille nicht am 1ten Tag deiner Periode einnimmst.

Lg

HelpfulMasked


Antwort
von GravityZero, 90

Kannst du so oder so machen. Der Unterschied ist lediglich dass sie wenn du sie am ersten Tag nimmst sofort schützt (und alles ziemlich im Rhythmus bleibt), nimmst du sie irgendwann wirkt sie nach der 7. Einnahme.

Kommentar von xxxberndxxx ,

ok danke, denn wenn man ewig auf periode warten muss is des blöd. Und der hexe121967 hat ja geschrieben dass das nicht bei jeder piulle geht. bisd du auch der meinung?

Kommentar von GravityZero ,

Ja. Eine Periode hast du übrigens mit der Pille nicht mehr. Du hast lediglich in deiner 7 tägigen Pause eine künstliche Entzugsblutung.

Kommentar von xxxberndxxx ,

ja, danke. ich bin übrigens der junge. Und aber wenn in der packungsbeilage steht dass das geht muss ich ja eigentlich nich mehr den fraunazt fragen oder?

Kommentar von Welfenfee ,

Was ist denn bitte eine künstliche Entzugsblutung? Die Pille macht gottseidank nicht süchtig. Durch die in den Tabletten enthaltenen Hormonen wird Deinem Körper signalisiert, dass Du schwanger bist. Dadurch wird ein Eisprung verhindert, denn eine Frau die schwanger ist, die kann dann nicht nochmal schwanger werden. Hinzu wird die Gebärmutterschleimhaut dann nicht mehr so stark aufgebaut und es bildet sich ein fast undurchlässiger Schleim um die Öffnung der Gebärmutter zur Scheide hin, damit Spermien und Krankheitserreger nicht mehr in die Gebärmutter dringen können.

Sobald man die Hormone nicht mehr nimmt, denkt der Körper sich, dass eine Fehlgeburt oder Geburt stattgefunden hat und dann fängt er wieder an und gibt Eizellen frei.

Es ist eine normale Blutung!

Kommentar von HelpfulMasked ,

Nein es ist keine normale Blutung.

Kommentar von GravityZero ,

Es ist eine künstliche, durch das absetzen der Pille hervorgerufene Blutung ohne wirklichen Nutzen. Entzugsblutung hat nichts mit einem Entzug von Drogen zu tun... Oftmals wird diese Blutung als Periode oder Menstruationsblutung bezeichnet, womit sie aber wenig zu tun hat.

Kommentar von HelpfulMasked ,

@GravityZero: Danke dir!... bei den restlichen Antworten wird einem ja übel

Antwort
von Hexe121967, 82

das steht in der jeweiligen packungsbeilage

Antwort
von MissAnonym1994, 66

Ich würde sie immer am 1. Tag der Periode nehmen, hätte können etc würde ich da nicht riskieren.

Kommentar von HobbyTfz ,

Man muss die erste Pille nicht unbedingt am ersten Tag der Periode nehmen, steht auch in den Packungsbeilagen

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Ich weis. Würde ich aber trotzdem machen

Kommentar von HobbyTfz ,

Dem Beipackzettel kannst du vertrauen, da steht kein Blödsinn

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Ist mir klar.
Trotzdem. :-)

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn du der Pille nicht vertraust solltest du nicht mit der Pille verhüten

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Ich vertraue doch der Pille, ich nehme sie so, wie mir mein Frauenarzt das sagte.
1. Tag der Periode.

Ob man sie nun auch nehmen kann, wann man will - ist mir ehrlich gesagt egal.

Ich halte mich daran wie ich es kenne & schon jahrelang mache.
Hat null was mit vertrauen zutun.
Ich nehme die Pille schon 8 Jahre.

Ich sagte nur, dass ich es BESSER finde wenn man das am 1. Tag der Periode macht.
Jeder wie er mag.

Schönen Abend dir.

Kommentar von HobbyTfz ,

Man riskiert aber nichts wenn man sie nicht am ersten Tag der Periode nimmt.

Wünsche dir auch noch einen schönen Abend    :-*

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Jeden so wie er will:))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten