Frage von GraceGravers, 33

Muss man Ouija wahrhaft mindestens zu zweit "spielen" und das trotz oder vielleicht für des Carpenter-effektes?

Ich fände es schade, wenn man das nicht alleine "spielen, testen" kann, da es auch viele Leute gibt, die mit ihrem Aberglauben alleine dastehen.

Und widerrum, würden zwei verschiedene Personen durch den Carpenter-effekt doch sicherlich undefinierbare Buchstaben zusammensetzen und beispielsweise Sätze wie xdhlfkbfdfh bilden, solange diese bildliche Vorstellung des misslungenen Satzes noch als Satz zu identifizieren ist. ;)

LG Grace &'nd Lena.

Antwort
von Daoga, 15

Nein geht nicht, weil es die unbewußten Bewegungen von mindestens zwei (oder besser mehr) Personen sind, die das Brett bewegen. Selber kann man sich nicht so weit täuschen, daß sich das Brett bewegt. Außer Du hast extremes unkontrollierbares Muskelzittern in den Armen, und das nehme ich mal nicht an.

Kommentar von GraceGravers ,

Na schön, ... und ich habe glücklicherweise nur Angsthasen in meinem Freundeskreis. :/

Danke für deine sympathische Antwort. :)

Antwort
von GanMar, 10

da es auch viele Leute gibt, die mit ihrem Aberglauben alleine dastehen.

Wer einen Aberglauben hat, findet immer jemanden, mit dem er ihn teilen kann.

Antwort
von Fairy21, 21

Geht ,glaube ich , auch für eine Person. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten