Frage von SaraKowalewski, 47

MUSS man operiert werden?

wenn man sich ein bein gebrochen hat,MUSS man operiert werden?

Antwort
von DjangoFrauchen, 24

Wenn es ein glatter Bruch ist, nein.

Wenn der Knochen gesplittert ist, meistens ja.

Antwort
von LotteMotte50, 5

nicht unbedingt, es kommt darauf an wie der Bruch ist,

ein normaler Bruch wird eingegipst und gut ist, wenn es allerdings ein komplizierter Bruch ist zum Beispiel wenn der Bruck gesplittert ist oder sich verschoben hat dann könnte es sein das operiert wird 

Antwort
von Zumverzweifeln, 18

Das kommt darauf an, wie der Bruch genau ist!

Sei sicher, kein Arzt schlägt dir aus Langeweile eine OP vor! Frag also nach!

Kommentar von Philip Zahrt ,

Leider schlagen immer wieder Ärzte Privat Patienten unnötige OPs vor.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Stimmt, aber bei einem Bruch kannst du selber auf dem Röntgenbild die Begründung sehen! Das war bei mir (leider) zweimal der Fall !

Kommentar von Philip Zahrt ,

Da hast du natürlich recht.

Antwort
von derhandkuss, 18

Nein, nicht unbedingt - es kommt auf den Bruch an.

Antwort
von dembelelele, 29

glaube nicht

Antwort
von babsist, 20

Nein, nicht immer.

Antwort
von mailbox45, 20

Mal nein , mal ja ... kommt auf den Bruch an ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community