Frage von elww98, 63

Muss man mit zur Klassenfahrt?

Hallo. Ich bin W, 18 und auf einer Berufsschule. Geplant war wahrscheinlich, dass wir Anfang nächsten Jahres eine 5 tägige Klassenfahrt nach Prag machen. Ich möchte aber ungern mit, da ich von 16 Mitschülern gersde mal 3 Leute leiden mag. Außerdem wird ein Preis von 300€ auf uns zu kommen. Unser Klassenlehrer meinte, dass er nur auf Klassenfahrt fährt, wenn alle Schüler mitkommen. Ich möchte aber ungern mit. Vor allem auch weil wir im Januar die Fahrt machen würden und wir 3 Monate später runter von der Schule sind - ergibt für mich wenig Sinn.

Antwort
von Gurki190, 24

Hey

Rede mit deinem Lehrer und sag ihn das du kein geld hast und nicht mit willst !

das muss er hinnehmen, wenn ihr kein geld dafür habt
und auch das du nicht wilst

viel glück

gurkie

Kommentar von elww98 ,

Geld dafür haben wir, teuer ist es trotzdem. und ich habe halt echt keine Lust auf meine Klasse..

Antwort
von Nordseefan, 17

Nein, eine Verpflichtung gibt es nicht.

Allerdings werden wohl die meisten begeistert sein. Mit dem Zorn der anderen musst du dann Leben.

Ich finde es aber nicht fair vom Lehrer euch alle so unter Druck zu setzen. Klar, wenn die Hälfte nicht mitfährt wäre das auch witzlos/sinnlos.

Ein gewisser Prozentsatz wäre das schon besser, aber ich bin nicht euer Lehrer

Antwort
von xJaay, 29

Ich denke du musst mitfahren...Es sei denn du bist am Abreisetag "krank" und holst dir ein Attest...

Kommentar von xJaay ,

Die Frage ist dann ob du dein Geld wieder bekommst..

Antwort
von JanineBbst, 24

Also soweit ich weiß,ist eine Klassenfahrt eine `Pflichtveranstaltung`. Das heißt,dass es mit zur Schulpflicht zählt und du dich eigentlich nicht vor drücken kannst. Bei uns war das vor einigen Jahren noch so,dass wir,wenn wir aus kostengründen nicht mitfahren konnten,in eine andere Klassen mussten für die Zeit. Ansonsten bleibt dir wohl nichts anderes übrig als mitzufahren. Es sei denn du wirst ganz zufällig kurz vorher krank :D..

Kommentar von elww98 ,

Ja, dann komme ich wahrscheinlich für die Zeit in die Paraklasse womit ich kein Problem habe :D

Kommentar von JanineBbst ,

Ich habe mich damals auch krank schreiben lassen,weil ich einfach überhaupt keine Lust auf den großteil meiner Klassenkameraden hatte. :D Hast du mal mit deinen Eltern geredet?

Kommentar von elww98 ,

Und hattest du das Geld dann zurück bekommen oder wie? Werde ich noch machen

Kommentar von JanineBbst ,

Ja,das habe ich zurückbekommen. Lehrer schließen generell eine Reiserücktrittsversicherung ab,weil es ja doch sehr häufig vorkommt,dass Kinder ausfallen.

Antwort
von Nonoweronika12, 24

Also ich bin nicht ganz sicher aber bei zu uns in der schule ist das so das es Pflicht ist mitzukommen weil es eine schullveranstaltung ist und frag mal lieber deinen Lehrer nach und SAG deinen Problem vielleicht versteht er dich warum du nicht mitfahren willst

Kommentar von elww98 ,

Also ist man dazu verpflichtet 300€ zu zahlen, für das, wozu man eigt gar keine Lust hat?

Kommentar von Nonoweronika12 ,

Ich weiss es nicht wie es bei euch ist ich will nix falsches sagen aber Mann muss glaub ich einen guten Grund haben z.b Mann hatt nicht so viel Geld oder so aber sag lieber deinen lehren dein problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten