Frage von uestra, 34

Muss man mit einer Anzeige rechnen?

Wenn man rechts vor links nicht beachtet und der der vorfahrt hat rechts abbiegen will und man selbst links abbiegen will und man sich somit nicht in die quere kommt muss man dann trotzdem damit rechnen das der andere einen anzeigen will?

oder wenn derjenige der vorfahrt hat anhält und es so aussieht als würde er einem die vorfahrt gewähren und man dann losfährt?

Antwort
von WolfCB, 18

Also. Das obere Beispiel gibt es nicht. Wenn ihr euch nicht in die Quere kommt gibt es kein rechts vor links.

Zu zweitem. Wenn er dich vorlässt ist das ik Ordnung, außer du bist in der Fahrprüfung. Da musst du vorher noch den Prüfer um Erlaubnis bitten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten