Frage von Alessiafragt, 187

Muss man mir zu schlechten Leberwerten ins Krankenhaus?

Hallo, Meine Leberwerte werden immer schlechter, meint der Arzt obwohl es mir eigentlich ganz gut geht. Ich falle manchmal einfach in Ohnmacht aber das liegt doch am Kreislauf oder? Eigentlich wollten wir in den Skiurlaub aber den mussten wir absagen weil der Arzt gesagt hat das ich auf keinen Fall mit darf. Er meint wegen der Leber. Was ist wenn meine Werte noch schlechter werden? Ist es schlimm wenn die Leber mal nicht so gut arbeitet?

Danke.

Antwort
von FelixFoxx, 157

Ja, es ist schlimm, wenn die Leber nicht gut arbeitet, sie ist zusammen mit den Nieren die Entgiftungszentrale des Körpers!!! Und wenn Du schon nicht in den Urlaub fahren darfst, ist es auch nichts harmloses. Eine Leberzirrhose kann tödlich enden.

Antwort
von Wonnepoppen, 144

eigentlich müßte dich dein Arzt darüber näher aufgeklärt haben. 

Geh am besten nochmal zu einem Internisten, der hat noch andere Möglichkeiten als der Hausarzt!

er kann dir auch sagen, ob die schlechten Werte u. die Ohnmacht zusammen hängen. 

die Leber ist jedenfalls ein wichtiges Organ u. man sollte dafür sorgen, daß die Werte wieder besser werden!

Antwort
von Deichgoettin, 127

Ja, es ist schlimm, wenn die Leber wirklich nicht einwandfrei arbeitet.
Du solltest Deine behandelnden Ärzte fragen. Es gibt nicht den Leberwert - es gibt unterschiedliche Leberwerte, die auch unterschiedlich zu betrachten sind.  Hier kann Dir keiner eine Antwort auf Deine Fragen geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten