Muss man Kartoffeln bei selber gemachten chips vorkochen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe in einem Schnäppchen-Markt für 2,95 € einen Kartoffelscheiben-Ron-

dellständer mit 2mm-Hobel gekauft für Chips in der Mikrowelle.

Rezept von Chefkoch mit rohen Kartoffeln. Wichtig. Kartoffelscheiben abtrocken! Die Scheiben mit etwas Abstand in die Fächer senkrecht einstecken und ca. 6 min in der Mikrowelle bei maximum Temperatur.

Dann werden sie kross, ansonsten bleiben sie "labbelig".

Mit vorgekochten Kartoffeln kann ich es mir in der Mikrowelle nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht vorkochen, sondern mit dem sparschäler oder dünn eingestellt Gurkenhobel in Salzwasser hobeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demelebaejer
10.03.2016, 11:58

warum in Salzwasser? Zum Würzen? Wieviel Salz?

0
Kommentar von gartenkrot
10.03.2016, 18:01

nur einen glatten Tl Salz ins Wasser. die scheiben müssen ins Wasser damit sie nicht braun werden und um die Stärke raus zu kriegen. Auf einen Geschirr Tuch abtropfen lassen. auf ein Backblech mit backpapier neneneinander auslegen und ca 10 min ca 180 Grad backen. dabei bleiben, sie verbrennen schnell! etwas grillgewürz Pulver in ein feines Sieb geben und über die Scheiben schütteln

0

Geht beides... aber ich finde die Chips werden besser, wenn man die Kartoffeln vorkocht. Du kannst es ja auch einfach selbst testen in dem du die eine Hälfte so und die andere Hälfte so machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest rohe verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein sonst wird das nix.nur rohe verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sie müssen fest sein. Ich habe es immer so gemacht und hat gut funktioniert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
10.03.2016, 11:16

Ich habs genau andersrum gemacht. Ist wohl...... Geschmackssache

0

Nein. Das wäre ein grober Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden, viertel Stunde (wer mag in Salzwasser) wässern, auf Küchentüchern trocknen lassen und dann in heißem Öl ausbacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demelebaejer
10.03.2016, 12:00

Hmm, dann kann  ich auch Chips fertig kaufen. Ich will Chips möglichst ohne Fett.

0