Muss man ins Krankenhaus bei Schilddrüsenüberfunktion?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein sofern du nicht operiert wirst. Wenn du eine neu diagnostizierte Schilddrüsenüberfunktion hast, wirst du mit Tabletten behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es wird bei einem Blutbild rausgestellt, wurde das Blutbild im Krankenhaus gemacht (vielleicht weil du dort wegen einem Unfall, weil du komplett durchgecheckt werden musst/musstest, usw. lagst) wirst du noch einmal hin müssen. Normal wird es aber beim Hausarzt "weitergeführt" du wirst/würdest Tabletten bekommen, damit dein "Spiegel" wieder hoch geht, musst halt immer mal wieder ein Blutbild machen lassen, damit der Arzt weiß, wie es mit dem "Spiegel" aussieht.

Kruz und ihne Erklärung gesagt: NEIN, unter normalen Umständen NICHT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber ein Termin beim Endokrinologen ist zu empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

?

Ich kenns eigentlich so,dass man erstmal medikamente kriegt, um die SD wieder zu regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur wenn kardiale Probleme auftreten (Herzrythmusstörungen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Meine Mam muss nur alle 10-14 Tage ins Krankenhaus bzw. Zum arzt IM krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur ambulant vielleicht, aber wenn die Beschwerden auszuhalten sind nicht !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung