Frage von 1yeees, 99

Muss man in einer Psychiatrie schlafen?

Muss man dort übernachten oder hat man die Möglichkeit abends nachhause zu gehen ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von MrHilfestellung, 72

Normalerweise musst du dort übernachten, egal ob du in der offenen oder geschlossenen Klinik bist.

Antwort
von summersweden, 19

Eigentlich schon. Es gibt aber auch Tagkliniken, wo man nur am tag ist. Ob man da rein kommt, entscheiden die Ärzte. Übrigens gibt es auch soetwas wie Wochenende, wo man heim darf. Voraussetzung dafür, dass die Ärzte keine Gefahr sehen.

Antwort
von DonSolrac, 67

Kommt drauf an ob man in der offenen oder in der geschlossenen ist. In welcher welches erlaubt ist ist glaube klar :D Begrenzungen glaube gibt es aber auch in der offenen.

Antwort
von Dooooll, 41

Wenn du nicht in der Psychiatrie übernachtest, ist es eine Tagesklinik. Kannst ja alles weitere dazu googlen. Ist, meiner Meinung nach, definitiv super für Leute, die Probleme damit haben lange nicht Zuhause zu sein oder wo anders zu schlafen (etc.)!

Antwort
von blechkuebel, 55

Wenn Du zu Hause übernachtest, ist es wohl eine Tagesklinik. Und ja sowas gibt's.

Antwort
von saravxw, 61

Ich denke, je nachdem wie gestört du bist behalten sie dich.

Antwort
von sweetlovelove, 38

Kommt darauf an

Antwort
von YoungLOVE56, 27

In der Geschlossenen auf jeden Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community