Frage von Amyami, 48

Muss man in einem Lebenslauf die Familie drin stehen haben?

Oder reichen Folgende Punkte: Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Anschrift, Telefon, E-Mail, Schulbildung (Grundschule und weiterführende Schule, voraussichtlicher Abschluss), Schulpraktika, Interessen und Kenntnisse (Lieblingsfächer, Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse, Hobbys)

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 31

Muss man in einem Lebenslauf die Familie drin stehen haben?



Nein, das MUSS man nicht, wenn du damit Eltern und Geschwister meinst.

In ganz, ganz seltenen Fällen kann eine Angabe aber nützlich sein.




Antwort
von aribaole, 27

Früher musste das drinn stehen, heute ist es so wie du schon geschrieben hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten