Frage von wuedstoa, 38

Muss man in der Schule ein Buch lesen wenn man es nicht will?

Antwort
von Lillelolle, 38

Du musst gar nichts, aber dann kannst im Unterricht nicht richtig mitmachen und in der nächsten Arbeit wird es wahrscheinlich auch um dieses Buch gehen.

Antwort
von Andracus, 30

ehm ja. Man muss ja auch zur Schule gehen obwohl mans nicht will. So funktioniert Bildung halt. Du kannst ja auch in Mathe nich sagen "Wahrscheinlichkeitsrechnung mag ich nich, ich mach in der Unterrichtseinheit nich mit". 

Antwort
von beangato, 34

Klar - das gehört zum Unterrichtsstoff.

Antwort
von YoungLOVE56, 15

Muss man in der Schule eine Mathe-Gleichung lösen, wenn man nicht will?

Antwort
von FlorianBln96, 38

Du musst nicht, musst aber damit rechnen eine schlechte Note zu bekommen wegen Arbeitsverweigerung.

Antwort
von LeonH, 10

Wie willst später mal einen Beruf haben,, wenn einfachste Sachen nicht machen willst nur weil du keinen Bock drauf hast. ..?

Nimm das Buch und lies es - basta!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten