Muss man in Arabisch das Abitur machen, um Islamwissenschaften zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lieber FriedenImIslam,

es gibt meines wissens kein deutsches Gymnasium, an dem man ein Abitur in arabischer Sprache machen könnte.

Arabisch-Sprachkurse bilden stattdessen den Grundstock des Aufbaustudiums. Das Studium selbst läuft ausschließlich auf Deutsch (oder alternativ Englisch), Arabischkenntnisse werden nur für die Übersetzung von Primärtexten (Koran, Hadith, Kommentare von Gelehrten o.ä.) benötigt, Unterrichtssprache wird arabisch dabei aber nie.

Ich sollte vielleicht auch noch darauf hinweisen, dass es sich dabei, wie der name schon sagt, um eine Wissenschaft handelt, die von einem neutralen Standpunkt aus arbeitet und der offiziellen islamischen Lehre (soweit es so etwas überhaupt gibt) in keiner Weise verpflichtet ist. Etwas anderes wäre das bei Islamischer Theologie, die man z.B. in Münster studieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung