Frage von klasf, 1

Muss man immer, wenn man den für eine Person sichtbaren Bereich über einen Spiegel bestimmen will, die Person mit den Endpunkten des Spiegels verbinden und...?

Hi

Muss man immer, wenn man den für eine Person sichtbaren Bereich über einen Spiegel bestimmen will, die Person mit den Endpunkten des Spiegels verbinden und dann den dazugehörigen Einfallsstrahl bestimmen? Enstpricht dies, einer Spiegelung der Person, und danach danach Verbindung der gespiegelten Person mit den beiden Enden des Spiegels?

thx

Antwort
von BurkeUndCo, 1

Ja, wenn Du für den Sichtbereich der Person die Position ihrer Augen verwendest, dann kannst Du so mit den Spiegelgesetzen und dem Strahlensatz den Sichtbereich bestimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten