Frage von Sean535, 41

Muss man immer in Mathe die Klammern zuerst rechnen?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 27

Nein, aber wenn man sie stehen lässt (manchmal ist das zweckmäßig), dann immer zusammen lassen, bis man sie auflöst, niemals hineinkürzen (außer den kompletten Klammerausdruck wegdividieren) und nicht aus einzelnen Klammertermen Wurzeln ziehen!

Antwort
von NikoleMizuno, 41

Merk dir KLA P P S

Also Klammer vor Potenz vor Punkt vor Strich

Kommentar von Seelensau ,

Schlechte Eselsbrücke... mir wurde KLAPOPUSTRI, ein seltsames Tier :), beigebracht. Also Klammern - Potenz - Punktrechnung - Strichrechning :)

Kommentar von bishare ,

Da kann man sich Klapps eher merken :/

Antwort
von peterobm, 28

gut erkannt

Antwort
von okidxz, 27

Klammern gehen vor alles 

Antwort
von Gnampf79, 37

Ja.

erst die klammern (von innen nach außen), dann potenzen, dann punktrechnung und zuletzt strichrechnung.

Antwort
von Giirl2000, 12

Klapustri
Klammer vor Punkt vor Strich

Antwort
von Gastnr007, 25

ja eigentlich immer

Kommentar von Volens ,

Betonung liegt auf eigentlich.
Häufig haben wir Zähler und Nenner, in denen Binomische Regeln verarbeitet sind. Wenn man ausmultipliziert, ist das nicht mehr zu erkennen, und man findet das richtige Ergebnis nicht mehr.

Antwort
von Katze2001, 23

Ja, immer ohne Ausnahme!

Antwort
von ArtYT, 15

Ja, immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community