Frage von DancingJojo, 77

Muss man für USA-Urlaub geimpft sein?

Ich habe die Chance 3 Wochen lang in die USA (Massachusetts) zu reisen. MUSS ich dafür geimpft sein? Also gibt es eine Pflicht?

Antwort
von LucyDiamonds, 52

Nein. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.
Allerdings solltest du bei solchen Fragen IMMER die Seite des Auswärtigen Amtes und die der jeweiligen Botschaft anschauen. Nur das was dort steht, zählt im Endeffekt auch. Und gerade die USA neigen zur Zeit dazu, ihre Einreisebestimmungen auch mal kurzfristig zu ändern.

Ganz im Allgemeinen würde ich aber, auf Grund der dort leider hohen Zahl von aus irrationalen Gründen nicht geimpften Personen, nicht ohne Impfung gegen die sogenannten "Kinderkrankheiten" wie Masern uä dort hin reisen.

Antwort
von Hardware02, 46

Nein. Du brauchst auch kein Visum, du brauchst nur ESTA.

Aber einige Impfungen solltest du generell haben, z.B. Tetanus.

Antwort
von heide2012, 51

Meines Wiswens nicht.

Aber solche Auskünfte findest du entweder auf der Seite des Auswärtigen Amtes oder der US-amerikanischen Botschaft.

Antwort
von Goldlinger, 43

Wenn ich Länder fahre, in denen ich noch nie war oder nicht weiß, was ich beachten muss, schaue ich vorher immer auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Für die Zukunft: Dort gibt es auch Sicherheitshinweise!
https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteSta...

Antwort
von Wohlfuehlerin, 43

da du eh ein visum brauchst, kannst du auch das gleich auf der seite der amerikanischen botschaft in berlin nachlesen oder anrufen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten