Muss man für einen Beruf schon davor etwas wissen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest natürlich VOR deiner Berufswahl eine Ahnung davon haben, was du da überhaupt machen musst. Sonst kann die Enttäuschung sehr schnell sehr groß werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Inhalt wird gelehrt.

Aber du solltest schon eine Vorstellung haben. was auf dich zu kommt. Vielleicht auch schon ein Praktikum gemacht haben, damit du auch weißt, ob es wirklich das richtige ist.

Wäre jedenfalls von Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an um was es geht. Es ist nie ein Fehler was zu wissen. Schon um nicht erst während der Lehre festzustellen das das ganze nichts ist. Ansonsten kannst du aber davon ausgehen das wichtigste zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja besser wär es schon. Kann nicht schaden. Über Internet oder Berufs Informationszentrum abkürzung BIZ, so heißt es bei uns in der Schweiz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dich für den Beruf interessieren. Wenn man sich für etwas interessiert, informiert man sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung